1. Farbtrend 2016: Floodlights

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Wir bringen Licht ins Dunkel: Es ist der wohl natürlichste Farbtrend der Saison, der die Frauen(köpfe) in helle Aufregung versetzt: Floodlights, auf deutsch Scheinwerfer. Und der Name hält tatsächlich, was er verspricht, denn die angesagte Strähnchentechnik lässt Sie dezent, aber definitiv erstrahlen. Alles über den Look erfahren Sie unten

  2. Farbtrend 2016: Natürlich Rot

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Sinnlichkeit pur: Coole Rottöne stehen wie im Vorjahr auch 2016 hoch im Kurs! Weil die aufregende Haarfarbe schon in der vergangenen Saison so gut performte, nehmen wir den Ton (Natur oder gefärbt) unbedingt wieder mit ins Farbgepäck. Diesmal in erdigeren Varianten – von Erdbeere bis Safran – und in möglichst vielen roten Nuancen gesträhnt

  3. Farbtrend 2016: Farbige Haarspitzen

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Es wird ein schönes Ende geben! Dip Dye und Ombré haben sich bereits positiv in den Spitzen ausgewirkt, aber Trendsetter wollen mehr. Die Haarlängen dürfen dieses Jahr kräftig Farbe bekennen – hier gilt: Erlaubt ist, was Spaß macht! Bunte Regenbogentöne und Multicolorsträhnen bringen jeder Frisur den Special Effect. Tipp: In dunklem Haar kommen sie besonders zur Geltung! 

  4. Farbtrend 2016: Opal Hair

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Zuckerwatte, Vanilleeis, Blaubeersirup ... Unwiderstehlich, was da auf unser Haar zukommt. Dabei ist dieser Farbtrend nach dem Opal benannt. Die pastelligen Neonnuancen, die auf der weißblonden Mähne (Achtung: Pflichtgrundfarbe!) partiell bis komplett durchscheinen, erinnern aber tatsächlich an den irisierenden Edelstein. Und, sind wir mal ehrlich, Opal Hair klingt einfach edel. Ob mehrere Töne im bunten Mix oder auf zwei zarte Noten reduziert (siehe Bild) – das ist ein trendsicheres Farbspiel!

  5. Farbtrend 2016: Pastellige Haarspitzen

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Die Leidenschaft für Pastell geht diese Saison sogar noch weiter – und zwar bis in die Spitzen! Und so sieht die feine Farbliaison aus: Eine intensive Powerfarbe (zum Beispiel Kaminrot) in den Längen, die nach unten hin blass und soft ausläuft, zaubert stilsichere Bewegung ins Trendhaar 2016! 

  6. Farbtrend 2016: Platinblond

    Neue Farbtrends 2016
    © Getty Images

    Ein echtes Highlight: Platinblond ist der Hingucker des Jahres – und die Grundlage für viele weitere angesagte Farblooks. Denn die trendigen Puderfarben und Farbmelierungen, wie Grau oder Grün (s. Bild oben), benötigen eine cleane Unterlage zum Colorieren. Weißblond macht es möglich: Der coole Platin-Style überzeugt ganz pur und noch besser mit extra Farbzugabe