1. Die Strähnen von Salma Hayek

    Strähnen Salma Hayek
    © Getty Images

    Von Winterblues keine Spur. Schauspielerin Salma Hayek kombiniert zu ihren Haarspitzen im lässigen Dip Dye-Look sanfte goldblonde Strähnen, die den Sommer selbst bei frostigen Temperaturen wieder aufleben lassen. Toll dazu: die leichte Außenwelle, die das Augenmerk auf die hellen Spitzen lenkt. Wer sich genau solche Strähnen im naturbraunen Haar wünscht, sollte darauf achten, dass die Strähnen beim Färben sehr fein abgeteilt werden. Sonst gibt's Blocksträhnen

  2. Die Strähnen von Katy Perry

    Strähnen Katy Perry
    © Getty Images

    Heute so, morgen so. Katy Perry ist nicht nur experimentierfreudig, wenn es um die Auswahl ihrer Bühnenoutfits geht – sie liebt auch auf ihrem Kopf die Abwechslung: Zu jedem Look hat die Sängerin die passende Perücke im Repertoire. Seit kurzem jedoch trägt sie zur Abwechslung mal kein Ersatzhaar. Stattdessen hat sie sich getraut, ihre brünette Naturhaarfarbe zu blondieren und mit dezenten Strähnen in Rosé und Flieder zu verfeinern