1. Farbtrend Schwarz: Rebecca Dayan

    © Getty Images

    Ihr Sprung zum schwarzen Haar war weitaus weniger groß, als der von Leigh Lezark. Von dunkelbraun zum Schneewittchen-Look entschied sich die französische Schauspielerin Rebecca Dayan und trägt ihr Haar so nonchalant lässig, als wäre es nie anders gewesen

  2. Farbtrend Schwarz: Daisy Lowe

    © Getty Images

    Der Pony ist das Markenzeichen des britischen Models Daisy Lowe, genauso wie ihr langes schwarzes Haar. Die Frisur passt perfekt zu ihrem hellen Alabaster-Teint, den sie mit dem passenden Make-up noch unterstreicht. Im Stil der 70er mit geschwungenem Lidstrich wirkt ihr Look sehr reizvoll

  3. Farbtrend Schwarz: Audrey Tautou

    © Getty Images

    Seit "Die fabehafte Welt der Amélie" ist Audrey Tautou ein Weltstar, dennoch weiss man verhältnismäßig wenig über die Französin mit dem schiefen Lächeln. Das schwarze Haar unterstreicht ihre geheimnisvolle Ausstrahlung, wenngleich der lockige Bubikopf ihr auch etwas Verschmitztes gibt

  4. Farbtrend Schwarz: Rooney Mara

    © Getty Images

    Die Schauspielerin ist sehr experimentierfreudig, was ihr Haar angeht. Egal ob hell oder dunkel, lang oder kurz, sogar den trendigen Two-Tone-Look hat sich Rooney für eine Filmrolle zugelegt. Dennoch kehrt sie immer wieder zur dunklen Mähne zurück und überzeugt. Mit schwarzem Haar umgibt Rooney Mara eine fast geheimnisvolle Aura, die sie außerordentlich charmant wirken lässt

  5. Farbtrend Schwarz: Krysten Ritter

    © Getty Images

    Der dunkle Look kann allerdings auch sehr verspielt wirken. Mit wenig Make-up und hellem Teint trägt Krysten Ritter ihre lange schwarze Mähne im Undone-Look

  6. Farbtrend Schwarz: Selma Blair

    © Getty Images

    Obwohl Selma Blair sich mittlerweile dem blonden Haar verschrieben hat, bleibt ein letzter Rest Hoffnung, dass sie zum altbewährten Schwarz zurückkehrt. Veränderung ist zwar gut, allerdings steht der Schauspielerin die schwarze Haarfarbe so gut, dass wir uns kaum daran satt sehen können