1. Brillant brünett: Die Femme fatale

    © Getty Images

    Braun ist gleich brav? Keineswegs! Eine lockere Hochsteckfrisur im leichten Undone-Look kann ausgesprochen aufregend sein. So wie bei Schauspielerin Gemma Arterton, die für einen atemberaubenden Augenaufschlag ihren dichten Pony zur Seite stylt

  2. Brillant brünett: Die Detailverliebte

    © Getty Images

    Dass mit braunem Haar niemals Langeweile aufkommt, beweist Leinwand-Beauty Jamie Chung mit dieser Hingucker-Frisur: Mehrere feine Flechtzöpfe ergeben zusammen mit sanften Wellen einen raffiniert-romantischen Half-up. Die teilweise ineinander verschlungenen Wellen in den Längen betonen das schöne Farbspiel von Karamell-Highlights in sattem Braun

  3. Brillant brünett: Die Coole

    © Getty Images

    Braun und bieder? Nie wieder! Schauspielerin Dascha Polanco kennt einen ganz einfachen Styling-Twist, der braunes Haar in den Trend-Fokus rückt: Definierte Korkenzieherlocken zaubern extra Volumen und schaffen einen wilden Amazonen-Look. Wie dieser Coolness-Faktor getoppt werden kann: mit einem Mini-Dutt auf dem Oberkopf

  4. Brillant brünett: Die Facettenreiche

    © Getty Images

    Wie es sich für ein "Gossip Girl" gehört, weiß Serien-Star Jessica Szohr über die angesagtesten Color-Trends längst Bescheid. Ihr aktuelles Styling-Secret: ein genialer Farbverlauf vom dunkelbraunen Ansatz bis in die toffeefarbenen Spitzen. Die Lichtreflexe in den changierenden Farben kommen durch diese Tönungstechnik noch intensiver zur Geltung

  5. Brillant brünett: Die Verzopfte

    © Getty Images

    Der typische Gretchen-Look geht nur in Blond? Weit gefehlt! Hier kommt der Beweis in Brünett. Und statt nett und naiv, ist der Hairstyle lässig-urban: Das Haar wird auf einer Seite zum Zopf geflochten, über den Kopf gelegt und an der gegenüberliegenden Seite festgesteckt. Noch cooler wird diese Flecht-Variante im Undone-Stil. Dafür werden einfach ein paar Strähnchen aus der Frisur gezupft