1. Step 1

    Step 1

    Ziehen Sie einen Mittelscheitel in das frisch gewaschene, handtuchtrockene Haar und kneten Sie Schaumfestiger für mehr Halt ein. 

  2. Step 2

    Step 2

    Starten Sie mit dem Trocknen bei einer Seite, arbeiten Sie sich von hinten nach vorne und föhnen Sie das Haar Strähne für Strähne über eine große Rundbürste. 

  3. Step 3

    Step 3

    Hitzeschutz ins Haar sprühen, antrocknen lassen, während der Lockenstab aufheizt. Nun breite Strähnen abteilen, den Heizstab etwa zehn Zentimeter vom Ansatz ansetzen und mit der Haarsträhne umwickeln. Das ganze Haar zu diesen soften Locken aufdrehen und gut auskühlen lassen. 

  4. Step 4

    Step 4

    Dann die gewellten Strähnen nochmals bearbeiten: Dafür die einzelne Strähne zwirblen und nochmals um den Lockenstab wickeln. 

  5. Step 5

    Step 5

    Alle Lockensträhnen mit diesem Verfahren nochmals bearbeiten und dabei auch diesmal den Lockenstab jeweils näher am Haaransatz ansetzen. 

  6. Step 6

    Step 6

    Jetzt die aufgedrehten Locken mit den Fingern sanft durchkämmen und lockern. 

  7. Step 7

    Step 7

    Sprühen Sie spezielles Beach Waves Spray auf Ihre neue lässige Lockenpracht und kneten Sie das Haar danach noch einmal locker auf. 

  8. Fertig

    Fertig

    Tipp: Die coolen Beach Waves dürfen "unperfekt" aussehen – und wie am Strand von der Meeresbrise getrocknet. Für den Extra-Kick noch etwas Volumenpuder in den Beach Waves verteilen.