Frau mit Locken im New Curls Look gestylt.
Highlights | Tutorials

Trendfrisuren 2018: New Curls

Tragbare und authentische Frisuren mit der richtigen Portion Coolness sind 2018 angesagt­ – was auch die Schwarzkopf TrendLooks 2018 von Haarexperte Armin Morbach beweisen. Diese Styles spiegeln das neue Kampagnen-Motto #createyourstyle perfekt wider. Wilde Locken bändigen und glätten? Bitte nicht! Aus Naturlocken wird jetzt mit der richtigen Pflege das Beste herausgeholt.  Je wilder die Locken dabei springen, desto besser – siehe einer der TrendLooks 2018: The New Curls!

Würde man die Looks 2018 mit Musikstücken vergleichen, wäre „The New Curls“ ein cooler Hip-Hop-Song: Wilde, natürlich fallende Locken oder ein aufregend gestylter Afro erinnern an Ikonen der Musikszene, an lässige Singer-Songwriter, wie sie auf den Straßen in Berlin oder New York zu sehen sind. „Mach das Beste aus deinem Haar und style es so, dass du dich damit wohlfühlst und deine Stimmung ausdrücken kannst. Alles andere ist unwichtig“, so Star-Stylist Armin Morbach. Lockig, kraus, rebellisch? Super! Wildes Haar wird jetzt nicht mehr gezähmt, sondern gefeiert. Weg mit dem Glätteisen, her mit Fülle und Lebendigkeit! Mit dem richtigen Haarstyling kommt gewelltes Haar noch schöner zum Ausdruck. Pflegende Öle, dezent verwendet, sorgen für einen charmanten Schimmer. Flechtelemente, etwa im Ponybereich, halten extrem voluminöses Haar leicht zurück, so dass es das Gesicht optimal umrahmt. Brav war gestern. Jetzt dürfen Locken richtig rocken.

Frau mit krausen Haaren im New Curls Look.

Locken sind jetzt vor allem eines: wild!

Diese 3 Merkmale machen den The New Curls-Look aus:

  1. Krauses Haar zu bändigen, erfordert viel Energie. Lieber die Mähne noch stärker in die lockige Form bringen und über das Volumen freuen.
  2. Welle liegt brav neben Welle? Kann langweilig wirken. Strähnen dürfen in alle Richtungen tanzen, das wirkt aufregender.
  3. Mit ausdruckstarker Haarfarbe wird ein Lockenkopf zum perfekten Eyecatcher.

 

Sie haben glattes Haar? Dann können Sie mit Flechtfrisuren, Wicklern, Lockenstäben & Co. Schwung in die Frisur bringen.

Bereit für supercoole Locken? Model Eli zeigt im How-to-Video, wie coole Locken gestylt werden können:

So wird der New Curls-Look gestylt

Frau mit wilden Locken im New Curls Look.
Gezähmt? Bloß nicht, die Locken springen beim New-Curls-Look wild!
  1. Mit einem Kamm eine breite Haarsträhne über der Stirn abtrennen und mit einer Klammer vorläufig zurückstecken.

  2. Die abgeteilte Partie bürsten und ein paar Tropfen Haaröl, wie dem Gliss Kur Ultimate Repair Öl-Elixier einarbeiten. Letzteres nährt lockiges Haar perfekt.

  3. Die Strähne flechten, mit einem Haargummi befestigen und seitlich mit Haarschiebern fixieren.

  4. Für mehr Halt: Haarspray als Finish – fertig! Tipp: Damit die Haarfarbe bei diesem Look schön strahlt, das Haar mit einer pflegenden Coloration färben – etwa mit der Color Expert Intensiv-Pflege Color-Creme in intensivem Schwarz 
Frau mit krausen, gewellten Haaren.
Gerade krauses und gewelltes Haar sollten Sie nicht überpflegen, damit es seine Spannkraft und Lebendigkeit behält.

3 Gründe, den New-Curls-Trend zu lieben:

  • Kein Stress mehr mit Glätten. Über Locken freuen und sich toll fühlen.
  • Nicht immer mit dem Strom schwimmen. Wilde Strähnen sind ein schöner Ausdruck dafür, auch mal unangepasst zu sein.
  • Lockiges Haar verleiht jedem Look eine jugendliche, lebendige Note.
Frau mit abstehenden Locken im New Curls Look.
Die Locken zeigen in alle Richtungen? Perfekt, genau das ist jetzt Trend!
Entdecke: