volumen-im_haar-2
Haarstyling | Tipps und Tricks

Volumen im Haar: Profi-Frisuren zum Selbermachen

Viele Frauen wünschen sich mehr Volumen im Haar und das richtige Styling macht es möglich. Mit ein paar Handgriffen lässt sich mehr Fülle ins Haar zaubern und die passende Frisur für den richtigen Look finden. Wir zeigen Profi-Frisuren zum Selbermachen

Der Volumen Look à la Brigitte Bardot erobert unsere Herzen schon seit geraumer Zeit und wird wohl auch immer ein gern gesehener Trend bleiben. Nicht jeder ist von Natur aus mit der begehrten Fülle im Haar gesegnet, aber mit ein paar einfachen Profi-Tricks lässt sich in fast jedes Haar die Extraportion Volumen zaubern.

Volumen im Haar: Das benötigen Sie

Trockenshampoo, Stielkamm, Volumenspray, Haarspray

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Big Hair-Effekt

1. Um das perfekte Volumen in Ihr Haar zu zaubern, muss es vollständig getrocknet sein. Am besten benutzen Sie ein Trockenshampoo, so erhält das Haar die richtige Griffigkeit.

2. Geben Sie Volumenspray in Ihr Haar und toupieren Sie es Strähne für Strähne mit einem Stielkamm nach oben.

3. Anschließend bürsten Sie das antoupierte Haar leicht aus und fixieren das Volumen mit Haarspray.

Schauspielerin Holland Roden (Bild oben) beispielsweise trägt eine extra große Haartolle zum langen Undone-Look. Das Haar wird hier ausschließlich am Oberkopf toupiert und die Längen locker fallen gelassen. Die Haartolle muss zunächst mit einer Bürste nach oben geföhnt und noch einmal extra mit einem Stielkamm antoupiert werden. Anschließend das Haar zu einer Tolle zusammenrollen und mit Haarklammern feststecken. Zum Schluss die Haartolle mit etwas Haarspray benetzen.

Auch mit anderen Methoden bekommen Sie atemberaubendes voluminöses Haar. Unsere besten Profi-Frisuren mit Volumen im Haar zeigen wir Ihnen in einer Galerie.

Weblinks:

Jessica Hart Interview >> guestofaguest.com

Galerie: Profi-Frisuren mit Volumen im Haar