haare-hochstecken
Haarstyling | Tipps und Tricks

Frisurveränderung: Haare hochstecken & Co.

Sie möchten mit einer Frisur Ihr Aussehen verändern und zwar ohne die Haare zu schneiden? Wie einfach das geht zeigen wir Ihnen hier: Die besten Umstyle-Tipps für einen neuen Look – von der easy Hochsteckfrisur zum schnellen Sleek-Chic. Kleiner Aufwand, großer Effekt!

Frischer, weiblicher, eleganter aussehen – das funktioniert mit einem Frisurenwechsel im Handumdrehen. Sie tragen Ihr Haar für gewöhnlich offen und bevorzugen den mädchenhaften Stil? Versuchen Sie es doch zur Abwechslung mal mit einer Hochsteckfrisur und beweisen, wie gut Ihnen ladylike steht. Oder möchten Sie Ihren klassischen Style updaten? Dann zaubern Sie für den Trend-Effekt softe Beach Waves ins glatte Haar

Updos-1280x680
© Getty Images

Model Martha Hunt liebt offenes Haar – aber auch der Undone-Updo steht bei ihr hoch im Kurs

Model Martha Hunt hat den Trick mit dem Hairstylewechsel raus. Normalerweise kennen wir die Laufstegschönheit mit Mittelscheitel und offener Wallemähne – der typische Victoria’s Secret Engel-Look. Sinnlich und süß. Mit Updo im Undone-Style (siehe Bild links) ist sie plötzlich ein ganz anderer Typ. Die trendige Hochsteckfrisur mit hohem Knoten und ein paar losen Strähnen bringt coole und trotzdem weibliche Akzente. Ohne Haarschnitt, ohne neue Farbe kann also ein und dieselbe Frisurenbasis durch minimale Veränderung maximal gute Looks ergeben.

Frisurenveränderung: Mittelscheitel versus Seitenscheitel

Frisurenveraenderung

Mal links, mal mittig, mal rechts: Marion Cotillard schwört auf den Scheitelwechsel

Kaum ein Trick ist einfacher, um schnell anders auszusehen: Variiere Sie die Scheitellage! Je nachdem wo und wie der Scheitel ins Haar gezogen wird, verändert sich das Gesicht und die Frisur im Handumdrehen. Marion Cotillard ist Scheitel-Profi und inszeniert mit einer immer neuen Position aufregend schöne Looks. Zur glamourösen Hochsteckfrisur trägt sie einen tiefen Seitenscheitel auf der linken Seite. Der Style wirkt extravagant und herausfordernd. Mit klassischer Mittelscheitelfrisur im Sleek-Chic strahlt die Schauspielerin Seriosität, Klasse und Bodenständigkeit aus. Mit Scheitel auf der rechten Seite zum lässigen Side-Swept-Pferdeschwanz ist die Wirkung mädchenhaft-verspielt.

Kleiner Twist, große Veränderung – mehr Inspirationen in der Galerie

Frisurenveränderung: Haare hochstecken und Co