Haarstyling | 60er Jahre Frisuren

Reese Witherspoon und ihr eleganter Sixties-Chignon

Für mittellanges Haar

Wenn Sie einen mindestens schulterlangen Bob haben, können Sie sich diesen eleganten Chignon (französisch für Dutt) ganz einfach selbst frisieren. Am besten funktioniert das, wenn Sie das Haar bereits am Abend zuvor waschen, damit es griffiger ist. Tipp für feines Haar: für mehr Volumen über Nacht auf Wicklern trocknen lassen. Das ist zwar nicht gerade bequem, macht aber hinterher ordentlich was her.

So wird's gemacht

  • Schritt 1: Kämmen Sie das Haar locker nach hinten und binden Sie einen Pferdeschwanz, den Sie leicht antoupieren
  • Schritt 2: Das Ende des Pferdeschwanzes mit einem dünnen Haargummi zusammenbinden und nach unten eingeschlagen
  • Schritt 3: Das untere Haargummi mit Haarnadeln eng am Kopf feststecken – dann ziehen Sie den entstandenen Dutt sachte etwas auseinander. Fixieren Sie ihn an den Seiten mit Haarnadeln und besprühen Sie die fertige Frisur zum Schluss mit Haarspray