Haarstyling | Mittellanges Haar

So funktioniert die Frisur mit Haartolle von January Jones

Die schöne Blondine aus der erfolgreichen Retro-Serie "Mad Men" fällt immer wieder durch außergewöhnliche Frisuren-Stylings auf. Bei den SAG Awards 2013 trug January Jones eine voluminöse Haartolle mit interessantem Detail am Hinterkopf. In unserer Styling-Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie den Look nachstylen können

Als Betty Draper spielte sich January Jones in unsere Köpfe und Herzen. Als verlassene Ehefrau, die in ihrer zweiten Ehe nur noch "funktioniert", während sie emotional noch an ihrem ersten Mann hängt. Als strenge und frustrierte Mutter, die ständig mit ihrer Tochter streitet, um dann in den wichtigen Momenten als ihre einzige Vertraute die richtigen Worte zu finden. Oder als ehemaliges Model, das in der fünften Staffel mit den Pfunden und um seine alte Form kämpft.

Doch wer steckt hinter der Frau, die Betty Draper verkörpert und in Interviews gesteht, dass sie ihre Serienfigur oft selbst nicht so recht versteht? Die nach ihrem Geburtsmonat benannte 35-jährige Mutter eines Sohnes, Xander, arbeitete früher als Model und entdeckte ihr schauspielerisches Talent in Werbespots fürs Fernsehen. Nach Nebenrollen in bekannten Filmen wie "Banditen" (mit Bruce Willis), "Die Wutprobe" (mit Jack Nicholson) und "American Pie" schaffte sie mit der Serie "Mad Men" den Durchbruch und erhielt zwei Golden-Globe- und eine Emmy- Nominierung als "Beste Schauspielerin".

January Jones: Bob mit Haartolle und mehr

Haartolle
© Getty Images

January Jones mit soft gewelltem Bob

Als Betty Draper erinnert January Jones mit ihren stets perfekt frisierten großen Wellen an die Hollywood-Schönheit Grace Kelly. Jenseits der Leinwand probiert die blauäugige Blondine unterschiedlichste Stylings aus: Mal trägt sie ihren Bob mit Wellen, mal als Half-up Hair mit hochgesteckter Ponysträhne, mal hat sie die Locken definiert, mal bindet sie das Haar sleek zurück zum strengen Dutt. Auch mit Farben experimentiert die amerikanische Schauspielerin gelegentlich. Man sah sie 2012 mit dezenten rosa Strähnen im blonden Haar, und eine Zeit lang trug sie ihr Haar rot gefärbt.

Für ihren Auftritt bei den SAG Awards 2013 stylte January Jones ihren Bob mit Haartolle und zurück gesteckten Seiten. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie den Look nachstylen können!

Was Sie für die Haartolle von January Jones brauchen:

Volumenschaum, Rundbürste, Toupierkamm, Stylingschaum, Haargel, Haarklammern,  Haarspray

Styling-Anleitung für die Haartolle von January Jones

1. Verteilen Sie Volumenschaum im Pony und föhnen Sie das Haar über eine Rundbürste vom Ansatz bis in die Spitzen nach hinten.

2. Toupieren Sie die Pony-Partie, indem Sie Strähne für Strähne anheben und mit einem Toupierkamm gegen den Strich fahren. Frisieren Sie die Partie dann vorsichtig glatt nach hinten.

3. Föhnen Sie die Haarspitzen im Nacken nach außen. Befeuchten Sie das Haar gegebenenfalls vorher oder geben Sie Stylingschaum in die Spitzen.

4. Verteilen Sie anschließend Haargel in den Händen und geben Sie es seitlich ins Haar. Kämmen Sie dann die Seiten mit einem Kamm streng zurück. Schlagen Sie die Haarspitzen ein, bevor Sie sie mit mehreren Haarklammern mittig im Nacken auf dem restlichen Deckhaar fixieren.

5. Benetzen Sie die Frisur rundum mit Haarspray.

In unserem Video zeigt Ihnen Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach eine weitere Haartollen-Variante zum Nachstylen.

Video: So kreieren Sie eine Frisur im Rockabilly-Style

Weblinks:

Über die 6. Staffel von "Mad Men" >> thedailybeast.com

January Jones über Betty Draper >> youtube