Haarstyling | Locken

Styling-Anleitung: Glamourwellen à la Karolina Kurkova

Ganz großes Kino: Mit ihren Glamourwellen war Karolina Kurkova bei den Filmfestspielen in Cannes die Göttin auf dem roten Teppich und sendete ganz nebenbei Frisuren-Grüße an eine Hollywood-Ikone, die dieser Tage ihren 85. Geburtstag gefeiert hätte

Marilyn Monroe
© Getty Images

Happy Birthday, Mrs. Monroe: Am 1. Juni wäre sie 85 geworden, ihr Style lebt weiter

Sie hätte sich für die Präsentation ihrer Glamourwellen keinen geeigneteren Rahmen wählen können als die glanzvolle Eröffnungsgala der Filmfestspiele in Cannes. Schließlich ist die Retro-Frisur, die Supermodel Karolina Kurkova bei der Premiere von Woody Allens neuem Film "Midnight In Paris" trug, auch eine Verneigung vor der großen Hollywood-Ära. Haben Sie die Ähnlichkeit bemerkt? Mit einem vergleichbaren Styling verzauberte vor einigen Jahrzehnten Film-Ikone Marilyn Monroe, die am 1. Juni 85 Jahre alt geworden wäre.

Aber Karolina Kurkova interpretiert die Frisur auf ihre eigene Weise: Ihr schulterlanges Haar ist in einem Lichtblond mit angesagten Pastell-Strähnchen gefärbt. Die Locken wurden für diesen Look auf unterschiedlich große Wickler gedreht und haben daher Struktur. Der unordentlich gezogene Seitenscheitel gibt den modernen Twist.

Sie brauchen:

Lockenschaum, Lockenwickler in unterschiedlichen Größen, Haarspray, Haarlack, Föhn mit Schnabelaufsatz

So geht's:

  • Nach dem Waschen Lockenschaum in das handtuchtrockene Haar einkneten und fast trocken föhnen
  • Dann das Haar Strähne für Strähne mit Haarspray benetzen und auf die Lockenwickler eindrehen
  • Mit dem Föhn wenige Sekunden im rechten Winkel die Lockenwickler erhitzen und dann vollständig auskühlen lassen
  • Lockenwickler ausdrehen, einen unordentlichen Seitenscheitel ziehen, vorsichtig mit den Fingern die Locken in Form zupfen und auf der einen Seite das Haar hinters Ohr klemmen
  • Die Frisur mit dem Haarlack benetzen – fertig!