Haarstyling | Langes Haar

Trendlook: der Halfback

Der Trendlook "Halfback" ist ideal für den Sommer: Das lange Haar mit etwas Gel halb zurückgestylt, kommt er lässig und erfrischend daher. Der Look passt zu allen Haarfarben und verschiedenen Haarstrukturen und lässt sich auch mit schulterlangen Haaren tragen. Hier die Frisur in Bildern sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

In unserer Bildergalerie können Sie bereits einen ersten Eindruck vom Trendlook gewinnen. Wir zeigen Ihnen den Look an verschiedenen Models mit verschiedenen Haarfarben, Haarstrukturen und Haarlängen. Außerdem erfahren Sie, welche Wirkung die Frisur auf das Gesicht hat.

Trendlook: der Halfback

"Styling: Ja, Schnickschnack: Nein" –  auf dieses einfache Credo lässt sich die Trendfrisur Halfback reduzieren. Die mittellangen bis langen Haare werden nach hinten aus dem Gesicht frisiert. Am Oberkopf hat das Haar etwas Volumen, an den Seiten wird es mit Hilfe von Haargel angelegt. Die Haarlängen fallen gerade und natürlich. Grundsätzlich ist der Halfback ein unkomplizierter, lässiger Freizeit-Look für tagsüber oder zum Ausgehen am Abend. Das Wet-Element macht ihn zu einer besonders tollen Styling-Variante für den Sommer.


Styling-Anleitung für den Trendlook Halfback:
Das A und O beim Styling: Es soll nicht perfekt aussehen!

1. Verteilen Sie Schaumfestiger in den Haaransätzen und föhnen Sie das Haar aus dem Gesicht.

2. Um am Oberkopf etwas Volumen in den Ansatz zu bekommen, heben Sie beim Föhnen das Haar mit den Fingern oder einer Bürste direkt am Ansatz an, toupieren Sie das Haar mit einem feinen Kamm an (gegen den Strich) oder verreiben Sie etwas Volumenpuder in den Ansätzen.

3. Streichen Sie anschließend die Haare mit den Händen aus dem Gesicht nach hinten und verwenden Sie an den Seiten etwas Haargel für den Wet-Look.

4. Geben Sie Salz-Spray in die Längen, um dem Haar aeine griffige, zerzauste Struktur zu verleihen.

5. Fixieren Sie die Frisur mit Haarspray, oder stecken Sie das zurückfrisierte Deckhaar mit Haarnadeln am Hinterkopf fest.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, den Trendlook zu interpretieren.


5 Fragen, die Sie sich beim Styling des Halfback stellen müssen, sind:

1. Wie stark soll das Haar am Oberkopf toupiert sein?

2. Wie viel Haargel soll zum Einsatz kommen (nur an den Seiten oder auch oben?)

3. Wie sehr wollen Sie die Haarlängen zerzausen?

4. Wollen Sie das lange Haar über die Schultern legen oder soll es über den Rücken fallen?

5. Welches Make-up tragen Sie dazu (einen natürlichen Nude-Look oder dunkle Smokey Eyes)?

Weblinks:

Der Halfback auf dem Laufsteg von Viktor & Rolf >> style.com

Galerie: Der Trendlook Halfback