2560x963_frau-schwarze-kurzhaarfrisur
Haarstyling | Kurzes Haar

Kurzhaarfrisur: Kurz und gut

Mal elegant, mal androgyn, mal lässig, mal sexy – trendige Kurzhaarfrisuren wirken immer anders. Eine kurze Frisur ist abwechslungsreich und bringt das Gesicht zur Geltung. Wir verraten, worauf es bei Schnitt und Styling ankommt

600X800_frau-blauer-buzzcut

Direkt von den Straßen New Yorks: Ein Buzzcut, der blau gefärbt noch trendiger und cooler wirkt!

Viele Frauen haben Bedenken, mit einer Kurzhaarfrisur burschikos zu wirken, dabei sind gerade kurze Frisuren sehr sexy und feminin und lassen abwechslungsreiche Looks zu. Außerdem liegt kurzes Haar 2017 wieder voll im Trend. Extravagant und trendig oder feminin und charmant – beides lässt sich mit nur einem Schnitt stylen.

Eine trendige Kurzhaarfrisur ist für jedes Alter und jede Haarfarbe geeignet. Kurzhaarfrisuren sind besonders auch für feines Haar ideal und erlauben ihm einen voluminösen Auftritt, ganz ohne langes Föhnen. Wichtig: Der Short Cut muss zur Kopfform passen.

Darum lohnt sich eine Kurzhaarfrisur

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie den Schritt von langem zu kurzem Haar wagen sollen? Hier ein paar gute Gründe für eine Kurzhaarfrisur:

  1. Eine Kurzhaarfrisur ist souverän: Im Berufsalltag wirken Frauen, die kurzes Haar tragen, seriöser und taffer.
  2. Eine Kurzhaarfrisur ist dynamisch: Ein trendiger Kurzhaarschnitt wirkt aufgeweckt – das projizieren andere unbewusst auf den Charakter.
  3. Eine Kurzhaarfrisur ist vielseitig: Kurzes Haar ist unglaublich wandelbar. Nicht nur vom Schnitt, auch vom Styling her.
  4. Eine Kurzhaarfrisur fokussiert: Sie gibt den Blick frei auf Gesicht und Hals. Oder knallrote Lippen und eine Statement-Kette.
  5. Eine Kurzhaarfrisur ist cool: Im Sommer droht kein Schwitzen auf Grund einer schweren Mähne.
  6. Eine Kurzhaarfrisur wirkt verjüngend: Wird ein Kurzhaarschnitt stylisch frisiert – etwa zu einer voluminösen Tolle – lässt er uns gut und gerne ein paar Jahre jünger aussehen.
  7. Eine Kurzhaarfrisur ist ideal für einen Neuanfang: Ist das Haar kaputt, hilft nur ein radikaler Schnitt. Aber auch wenn ein neuer Lebensabschnitt auf Sie wartet, braucht es manchmal ebenfalls eine Veränderung auf dem Kopf.
600X800_frau-choppy-lob

Perfekte Alternative zu sehr kurzem Haar: ein stylischer Choppy Lob – wie hier, gesichtet in New York.

Wenn Sie sehr langes Haar haben, können Sie sich mit einem Bob an kurzes Haar herantasten. Die Bobfrisur gibt es in verschiedenen Varianten. Aktuell besonders angesagt ist ein Long Bob, kurz Lob: etwa ein Tousled Lob oder der Choppy Lob.

So wird eine Kurzhaarfrisur gestylt

600X800_frau-kurzhaarfrisur-styling

Das beste Accessoire für jede Kurzhaarfrisur? Ein strahlendes Lächeln!

Nur weil das Haar kurz ist, heißt das nicht, dass Sie damit nicht jeden Tag einen neuen Look kreieren können! Haarklammern helfen, kurze Haare zu bändigen und Accessoires wie Haarreifen sorgen für Abwechslung.

600X800_kurzhaarfrisur-haarbandd

Stirn- und Haarbänder erleben derzeit ein fulminantes Comeback.

Nach dem Waschen für mehr Halt ins Haar Haarschaum einarbeiten. Im Anschluss das Haar über eine Rundbürste oder Paddlebrush föhnen. Profi-Tipp für noch mehr Volumen am Ansatz: Mit einem feinen Kunststoff-Kamm das Haar am Ansatz aufnehmen, den Föhn auf die Strähne halten und den Kamm rausziehen.

Für Haltbarkeit und als Finish am Ende ein wenig Haarspray oder Glanzspray ins Haar sprühen. So hält die Frisur bis zur nächsten Wäsche. Tipp für ruckzuck Frische und Volumen: Trockenshampoo einarbeiten.

Den neuen Look gefunden?

Mit unserem Partner Treatwell finden Sie die besten Salons in Ihrer Stadt und buchen noch heute Ihren Termin online!

Unsere Produktempfehlungen

Top-Stories