Haarstyling | Hochsteckfrisuren

Die Frisur von Chloë Grace Moretz

Schauspielerin Chloë Grace Moretz weiß was, sie will – und das nicht nur in Karriere-Dingen, sondern auch in puncto Styling. Ihre undone gestylte Hochsteckfrisur, die sie hier trägt, ist genau wie ihr Stil: locker, modern und feminin. Ein gelungener Look, der uns außerordentlich gut gefällt und den wir gerne nachmachen. Wir zeigen wie die Hochsteckfrisur funktioniert

Den Jahrgang 1997 merkt man Chloë Grace Moretz nicht an, so erwachsen und souverän gibt sich die Jungschauspielerin bei ihren Auftritten. Auch ihren Filmrollen begegnet sie mit viel Disziplin und Ehrgeiz. Die Zielstrebigkeit des ehemaligen Kinderstars zieht sich wie ein roter Faden durch ihr ganzes junges Leben. Schon früh hatte sie den Wunsch Schauspielerin zu werden und ergatterte im zarten Alter von nur sieben Jahren ihre erste kleine Rolle in der Fernsehserie "The Guardian – Retter mit Herz". Von da an ging es stetig bergauf: Filme wie "Kick-Ass", "Carrie" und "Laggies" bescherten ihr viel Lob, zwei Nominierungen für den Critics’ Choice Movie Award und sogar einen Scream Award in der Kategorie "Breakout Performance - Female".

Auch in Sachen Styling zeigt Chloë Grace Moretz eine reife Einstellung und überlässt auf dem Roten Teppich nichts dem Zufall. Einer unserer Lieblings-Looks der Schauspielerin ist die undone gestylte Hochsteckfrisur inklusive dezenter Haartolle, die sie einst bei der Premiere ihres Films „The Equalizer“ zu dezentem Make-up in Nude und einer schulterfreien, extravagant geschnittenen Robe kombinierte.

Schritt für Schritt zur Hochsteckfrisur im Undone-Look à la Chloë Grace Moretz

509711055JB00048_The_Equali

Die Hochsteckfrisur von Chloë Grace Moretz überzeugt von allen Seiten.

Die Vorbereitung für die Hochsteckfrisur von Fräulein Moretz macht den Styling-Anfang. Für die Frisur benötigen Sie: Schaumfestiger, einen Föhn und Kamm, Volumenpuder, einen Haargummi, Haarklammern und Haarspray. Die Hochsteckfrisur funktioniert übrigens am besten in mittellangem oder langem glatten oder leicht welligem Haar. Frauen mit Locken sollten Ihre Mähne vorab glätten.

Styling-Anleitung der Hochsteckfrisur von Chloë Grace Moretz:

  1. Geben Sie eine tennisballgroße Menge Schaumfestiger ins handtuchtrockene Haar und föhnen es im Anschluss trocken.
  2. Ziehen Sie mit einem Kamm einen leichten Seitenscheitel und nehmen auf der rechten Seite vorne eine breite Strähne heraus. Stecken Sie diese provisorisch mit einer Haarklammer weg.
  3. Bearbeiten Sie das restliche Haar mit etwas Volumenpuder und geben Sie ihm so mehr Volumen und Griff.
  4. Nehmen Sie das Haar zurück und binden Sie es im Nacken zu einem lockeren Chignon. Für den Undone-Effekt lösen Sie wieder ein paar Strähnen heraus.
  5. Nehmen Sie nun die vordere Haarpartie und arbeiten Sie in diese ebenfalls Volumenpuder ein.
  6. Toupieren Sie jetzt die Strähne vorne bis zur Mitte mit dem Kamm leicht an und zwirbeln Sie sie anschließend locker nach hinten. Befestigen Sie die Haarsträhne anschließend dezent mit einer Haarklammer.
  7. Zum Schluss fixieren Sie die Frisur mit Haarspray. Fertig!