Haarstyling | Frisurentrends für Kinder

Frisuren für Kinder

Wenn es um Kinder geht, muss die Frisur nicht nur schön, sondern vor allem auch praktisch sein. Beim Laufen, Spielen und Malen soll das Haar möglichst nicht im Wege sein. Während für Jungs ein Kurzhaarschnitt die beste Wahl ist, haben Mädchen mehr Styling-Optionen

Viele Mädchen orientieren sich in Sachen Styling schon früh an ihren Müttern, älteren Schwestern, Freundinnen oder Cousinen. Trägt Mama rosa Nagellack, Claire aus dem Kindergarten ein oranges Reißverschluss-Armband, die große Nachbarin ein buntes Shirt oder die beste Freundin Ballerinas, so sind diese Sachen schnell Objekte der Begierde. Auch in Sachen Frisuren gucken sich die Kleinen bei den Großen etwas ab.

Frisuren für Kinder: süße Stylings für Mädchen

Im Prinzip sind alle Frisurenstylings, die süß und praktisch sind, für Mädchen geeignet: Flechtfrisuren, Zwirbel-Looks, halb hochgestecktes Haar, der Bob (auch die angesagte Fake-Bob-Variante) und natürlich ein Kurzhaarschnitt. Die Frage ist also eher, was will das Kind und was kann die Mama. Hier die Top-Stylings nach Schwierigkeitsgraden zur Inspiration:

  • Den Pony mit einer Haarklammer wegstecken
  • Einen Haarreif tragen
  • Einen einfachen Zopf flechten

Galerie: Frisuren für Kinder

Top-Stories