Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Video-Blog mit Frisuren-Anleitung: "Cali Kessy"

Sweet like Kessy! Wir versüßen unsere Kategorie "Lieblings-Vlogger im YouTube-Kosmos" diesen Monat mit Kessy von "Cali Kessy", die ihren Fans immer ein süßes Lächeln, tolle Frisuren-Anleitungen und vielen weitere Beauty-Extras zu bieten hat. Darum hat sie sich auch einen Platz auf unserer Blogg-List verdient

Vegetarier mit Durchhaltevermögen, bekennender Sportmuffel und verrückt nach den schönen Dingen des Lebens wie Haare, Beauty, Make-up. Kessy aus Karlsruhe ist genauso vielseitig, wie ihr Video-Blog "Cali Kessy". Mit viel Know-how und frechem Charme erklärt die 22-Jährige ihren Followern ihre ganz persönliche Beauty-Welt und lockt sie mit ansprechenden Frisuren-Tutorials, anregenden Schmink-Tipps und anschaulichem Nail Design vor die Screens.

Kessys Video-Blog "Cali Kessy"

Was ihren Blog ausmacht? "Beauty, Spaß und ehrliche Meinungen", findet Kessy. Die Studentin versucht immer das Beste aus sich und ihren Ideen herauszuholen, statt ihren Followern mit puren Oberflächlichkeiten etwas vorzumachen. Sie setzt auf aufrichtige Kommentare, direkte Tipps und die (un)geschminkte Wahrheit. Dazu zählt auch Privates wie ihre Fernbeziehung. Das süße Leben ist eben kein Zuckerschlecken, genauso wie superglatte Beine im Sommer oder falsche Wimpern aufkleben... Ihre Fans lässt Kessy an ihren ganz persönlichen Erfahrungen teilhaben und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Geben und Nehmen. Denn auch ihre Follower sind gefragt – so holt sich die junge Baden-Württembergerin beispielsweise Tipps für ihren anstehenden München-Besuch. Interaktion vom Feinsten! 

Nahaufnahme: Mehr über Kessy

Video-Blogs Frisuren-Anleitung
© Cali Kessy

Kessys Feel-good-Frisur: Langes Haar mit Pferdeschwanz

"Angefangen hat alles nur zum Zeitvertreib!", erklärt Kessy. Nach einem 13-monatigen Au-pair-Aufenthalt in Kalifornien, musste sie in Deutschland auf einen Studienplatz warten und hat diese Zeit dem Bloggen gewidmet: "Ich habe schon lange Zeit andere YouTuber wie "Shaaanxo" verfolgt und fand Gefallen daran." Seit über einem Jahr ist Kessy nun selbst dabei und ihre Fangemeinde (derzeit knapp 9.000 Abonnenten) wächst und wächst. Auf YouTube spezialisiert sich die Bloggerin vor allem auf Frisuren – kein Wunder, denn ihre Mähne ist ihr heilig! "Ich finde meine Haarlänge momentan wirklich super und ich mag, dass das Haar so schön glänzt. Dafür pflege ich es, so gut ich kann", erklärt Kessy. Die Studentin schwört auf Leave-In-Kuren und versucht ihr Haar vor zu viel Hitze zu schützen. "Ich glätte mein Haar zwar oft, aber nie ohne Hitzeschutz." Mit einer Kurzhaarfrisur hat die gebürtige Baden-Württembergerin noch nicht geliebäugelt: "Ich wünsche mir schon immer richtig lange Haare und werde sie mir deswegen nicht so schnell abschneiden lassen. Ich bewundere allerdings alle Frauen und Mädels, die sich für einen Shortcut entscheiden und damit Trends setzen." 

Frisuren-Anleitung ("Cali Kessy"):

Immer eine Lösung parat: Bad-Hair-Days sind für Kessy kein Problem. Die Studentin hat den angesagten Messy Bun für sich entdeckt und mit ihm die Möglichkeit, nicht mehr ganz so frisches Haar easy wegzubinden: "Der lässige Haarknoten ist einfach, schnell und lässt sich immer neu kreieren!" Wie der facettenreiche Look funktioniert, zeigt uns "Cali Kessy" in ihrem Video:

Video: Frisuren ohne Hitze – 4 einfache Messy Buns

Die Social-Kanäle von Kessy

Cali Kessy >> YouTube.de

Cali Kessy >> instagram.com

Cali Kessy >> facebook.com