Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Star-Frisuren beim Echo 2012

Der Echo, einer der weltweit begehrtesten Musikpreise neben den Brit Awards und dem Grammy, wurde am 22. März zum zwanzigsten Mal verliehen. Wie jedes Jahr gaben sich zahlreiche internationale und nationale Stars im Berliner Palais am Funkturm die Ehre. Wer war da und was waren die schönsten und coolsten Star-Frisuren, mit denen sich die Promis auf dem lila Teppich und der Bühne präsentierten?

Was das Frisurenstyling betrifft, ist der Fokus bei solchen Events meist auf die Damenwelt gerichtet. Natürlich fallen Männer mit coolen Looks auf (z. B. der Revolverheld-Sänger Johannes Strate mit seinem perfekt gekämmten voluminösen Seitenscheitel). Doch die wahren Hingucker sind nun mal die weiblichen Stars, die augenscheinlich viel Zeit in ihr Frisurenstyling investieren (selbst wenn absichtlich ein Casual-Look kreiert wird). Manche der weiblichen Stars tragen sogar auf dem roten Teppich eine andere Frisur als später bei ihrem Bühnenauftritt – beim Echo 2012 waren das z. B. Katy Perry und Christina Perri.

Star-Frisuren: Wer war die Schönste in Berlin?

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters und hat folglich viele Gesichter. Deshalb fällt die Antwort auf die Frage "Wer hatte die schönste Frisur beim Echo 2012" ganz diplomatisch aus: Wer auf futuristische Styles steht, fand Katy Perry mit ihrer blauen Riesenwelle am schönsten. Wer es cool mag, schwankt zwischen den Kurzhaar-Looks von Alina Süggeler ("Frida Gold") und Nachwuchsmodel Anika Scheibe ("Das perfekte Model"). Für Fans von femininen und romantischen Styles sind Christina Perri, Fernanda Brandao und Jasmin Wagner im Rennen. Und die klassische Hochsteckfrisur von Caro Emerald gefällt wahrscheinlich allen Frauen, die gerade auf der Suche nach einer passenden Brautfrisur sind.

In der Galerie zeigen wir Ihnen die besten Star-Frisuren vom Echo 2012 genauer.

Echo 2012: Die Gewinner im Überblick

Hip-Hop / Urban National / International: Casper
Künstlerin Rock/Pop National: Ina Müller
Club / Dance National / International: David Guetta
Newcomer National: Tim Bendzko
Newcomer International: Caro Emerald
Rock / Alternative National: Rammstein
Video National: 23 "So mach ich es"
Erfolgreichster nationaler Act im Ausland: Rammstein
Gruppe Rock/Pop National: Rosenstolz
Künstler Rock/Pop National: Udo Lindenberg
Radio Echo: Jupiter Jones "Still"
Künstler/Crossover International: Michael Bublé
Künstler International: Bruno Mars
Album des Jahres: Adele
Gruppe International: Coldplay
Künstler Rock International: Red Hot Chili Peppers
Erfolgreichster Hit des Jahres: Gotye feat. Kimbra "Somebody That I Used To Know"
Erfolgreichster Live-Act National: Herbert Grönemeyer
Lebenswerk: Wolfgang Niedecken
Hall of Fame: Whitney Houston, Amy Winehouse
Deutschsprachiger Schlager: Helene Fischer
Volkstümliche Musik: Andreas Gabalier
Ehrenecho für soziales Engagement: Modeselektor, Unheilig

Weblinks:

Alle Infos zum Echo 2012 >> echopop.de

Echo-Nominee Videos >> echopop.de

Star-Frisuren beim Echo 2012