Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

Haartrends: Die besten Looks zur Inspiration

Das eigene Haar macht Lust auf mehr und so verlieben wir uns immer wieder in Haartrends. Egal ob klassisch, ausgefallen oder einfach nur charmant – die verschiedenen Looks kommen, gehen – und kommen wieder! Wir zeigen Ihnen die besten Haartrends

Emo-Frisuren: Aufregend und jung!

Twilight-Frisuren: Haarstyling mit Biss

Haartrends: Alles rund um die Haarfarbe

Haartrends
© Getty Images

Langweilig war gestern – die Stars lieben Trends wie den Two-Tone-Look, Pastelltöne und die Farbe Rot für ihr Haar

Egal ob wild durchgesträhnt, einheitlich gefärbt oder einfach nur aufgehellt – die Haartrends in Sachen Haarfarbe gehen wild durcheinander, doch setzt jede Haarfarbe ihr ganz eigenes Statement. Platinblond ist aufsehenerregend, wohingegen Goldbraun frische Eleganz ausstrahlt. Pastellfarben wirken im Haar genauso vielversprechend wie ein wildes Rot und der Trend Two-Tone-Look, bei dem zwei Haarfarben ineinander übergehen, ist sowieso nicht mehr wegzudenken.

Mehr zum Thema Haartrends: Alles rund um die Haarfarbe

Graue Haare – Stars lieben Silber

Bunte Haarsträhnen – Power fürs Haar


Blogtrend: Goldbraunes Haar


Blogtrend: Ombré Hair


Dip Dye mit bunten Spitzen

Blogtrend: Haare färben in Rot

Platinblond wird warm und weich

Jessie J im Two-Tone-Look

Haartrends: Kurzhaarfrisur als Dauertrend

Haartrends
© Getty Images

Charlize Theron hat sich in ihren Kurzhaarschnitt verliebt

Wer sich schon einmal von seinem langen Haar getrennt und den Schritt zur Kurzhaarfrisur gewagt hat, weiß wie befreiend das Gefühl sein kann. Kurze Haare avancieren zum Dauertrend, weil immer mehr Frauen nicht mehr nur mit dem unkomplizierten Look liebäugeln, sondern tatsächlich den Schritt zum Schnitt machen. Unkompliziert ist nämlich nicht gleich langweilig und die verschiedenen Varianten einer Kurzhaarfrisur sind genauso aufregend wie bei langem Haar.

Mehr zum Thema Haartrends: Kurzhaarfrisur als Dauertrend

Zeitlose Trendfrisur: Geo Cut

Blogtrend: Der Pilzkopf ist zurück


Kurzhaarfrisuren für Damen von soft bis spiky

Kurzhaarfrisur im Wuschel-Look

Die Kurzhaarfrisur von Michelle Williams

Der Pixie Cut von Evan Rachel Wood

Frisuren-Voting: Die Kurzhaarfrisuren von Agyness Deyn und Robyn 

Haartrends: Sleek vs. lockig

© Getty Images

Egal ob sleek, wet oder lockig – alle drei Looks haben großes Trendpotenzial bewiesen

Rachel Bilson mag es glatt, Jessica Biel eher wet und Mary-Kate Olsen bevorzugt es lockig. Die Rede ist natürlich vom eigenen Haar und jeder Look beweist absolutes Trendgespür. Und das Beste ist, dass sich jeder Style mit den unterschiedlichsten Frisuren kombinieren lässt. Pferdeschwanz, Half-up Hair oder Side Swept beispielsweise funktionieren mit allen drei Trends sehr gut.

Mehr zum Thema Haartrends: Sleek vs. lockig

Styling-Gel: Wieder voll im Trend

Sommertrend Haaröl: Die besten Frisuren

Sleek und sexy: Haare im Wet-Look

Beach Waves & Co.: Coole Frisuren für heiße Tage


Izabel Goularts Glamour-Locken


Die Föhnwelle von Cindy Crawford


Lange Locken wie Katie Holmes

Haartrends: Charakteristische Frisurenmode

© Getty Images

Der Faux Bob von Jaime King und der Undercut à la Alice Dellal gehören zu den Haartrends

Etwas spezieller sind Trends wie der Undercut oder der Faux Bob. Von lang auf kurz und wieder zurück– der Faux Bob macht es möglich! Hier wird das lange Haar zu einem kurzen Bob zusammengesteckt. Der Undercut hingegen ist eine Mischung aus lang und kurz. Hier wird das Haar auf einer Seite abrasiert. Der Trend erfordert ein wenig Mut und wirkt vor allem bei langem Haar trotz der kurzen Seite sehr feminin.

Noelia López: Faux Bob und Fake Undercut

Starstyle: Nikki Reeds Faux Bob


Undercut: Wem steht´s besser?


Die Faux-Bob-Frisur


Der Undercut: Extrem schön
 

Haartrends: Klassisch schön

Haartrends
© Getty Images

Gerollt, undone oder klassisch geflochten – manche Trends kommen einfach nie aus der Mode

Viele Trends lassen sich einfach zu jedem Anlass tragen. Die Haarrolle und die Flechtfrisur können ebenso lässig wie elegant gestylt werden. Auch der Undone-Look ist salonfähig geworden und verleiht dem Abendstyling einen lässigen Touch.

Mehr zum Thema Haartrends: Klassisch schön

Die Flechtfrisur von Kristen Bell

Der Undone-Look: casual und chic

Gezwirbelt & gedreht: Trendfrisuren mit dem Extra-Twist

Der seitliche Dutt von Kate Mara

Die neuen Flechtfrisuren

Flechtfrisuren aus der Blogosphäre

Haare einrollen: Der Retro-Look als Trend 

Haartrends: Ausgefallen chic

Haartrends
© Getty Images

Wenn Sie mal etwas Mehr ausprobieren möchten, können Sie sich ruhig an eine große Welle, eine Haartolle oder eine Frisur im Sixties-Look mit viel Volumen oder großen Locken trauen. Auch Retrofrisuren wie Wasserwellen sind ein echter Hingucker. Diese Trends, zum richtigen Anlass getragen, vermitteln Selbstbewusstsein, Extravaganz und Stilsicherheit.

Bild Links: Auffallend anders ist die Frisur von Model Summer Rayne Oakes

Mehr zum Thema Haartrends: Ausgefallen chic

Der Side-Swept-Look von Petra Nemcova

Die Wasserwellen-Frisur von Amy Adams


Frisuren mit Wasserwelle

Side-Swept-Pferdeschwanz à la Marion Cotillard

Die Haartolle von January Jones

Frisur im Sixties-Look
 

Haartrends: Besondere Highlights

Haartrends
© Getty Images

Haartrends wie Mütze, Haarband oder Hut unterstreichen den eigenen Look und sind nicht mehr von den Köpfen wegzudenken

Manchmal braucht ein Look Unterstützung in Form von Haaraccessoires, um ihm das gewisse Etwas zu verleihen. Die Auswahl der Hingucker reicht von Haarspangen über Haarreifen bis hin zu Tüchern. Mützen werden inzwischen das ganze Jahr über getragen, und Hüte haben wieder größere Bedeutung fürs Styling bekommen.

Mehr zum Thema Haartrends: Besondere Highlights

Hüte: Frisuren zum Blogtrend

Haarmode: Federn im Haar

Styling mit Haarschmuck: der schnelle Glamour

Blogtrends: Blumen im Haar


Frisuren mit Haarklammern

Haare: Alle Fakten, Tipps & Tricks im Überblick

Was sind die Klassiker in Sachen Haarmode? Welche Haarfarben sind angesagt und wie färbt man sie? Alles Wissenswerte rund um das Thema Haare inklusive Pflegetipps finden Sie hier

Top-Stories