Haarstyling | Frisurentrends für Frauen

#SKFROW – Blog von Ropes of Holland

Die Gewinnerin unseres #SKFROW-Wettbewerbs, die Fashion-Bloggerin Lindsey Holland, saß bei der Felder & Felder Show Frühjahr/Sommer 2015 in der ersten Reihe, der FROW (front row). Hier erfahren Sie, was sie bei ihrem Einsatz als FROW-Reporterin alles erlebt hat

"Dass ich den Wettbewerb gewonnen habe, hat mich zur glücklichsten Bloggerin der Welt gemacht – ich konnte mir die Felder & Felder Show aus der FROW anschauen, im Hotel Mayfair übernachten, meine Haare und mein Make-up wurden vom Schwarzkopf-Team gestylt, ich war auf der Felder Felder After-Party – und meine liebe Freundin Luisa von "A Stylish Something" musste natürlich mitkommen, um jede einzelne Sekunde mit mir zu genießen.

Frontrow Felder Felder
© Ropes Of Holland

Ich dachte, ich bin in einer Fernsehdoku – nach dem Motto
"Ich habe mein Leben getauscht"! Der absolute Wahnsinn und einfach unglaublich.

Ich glaube, ich habe den ganzen Tag ununterbrochen geredet und konnte nachts fast nicht schlafen.

Felder Felder, die beiden deutschen Schönheiten, haben eine Show auf die Beine gestellt, die mich fast umgehauen hat. Ich war absolut hin und weg von den Kontrasten zwischen Schnitten, Lagen- und Metallic-Look kombiniert mit verschiedenen Cowboy-Boots.

Frontrow Felder Felder
© Ropes Of Holland

Das sah nicht nur auf dem Laufsteg wunderschön aus, ich konnte mir auch ziemlich gut vorstellen, jedes einzelne Teil davon selbst zu tragen, einfach weil es Prêt-à-Porter Teile sind. Dann haben wir einen Blick hinter die Kulissen geworfen und Armin Morbach, Chefstylist von Schwarzkopf, getroffen, der gerade ein Tutorial für die Laufsteg-Frisuren gedreht hat. Das ist der verrückte Typ mit der schwarzweißen Snapback Cap, der ein Selfie von uns gemacht hat – echt cool, der Typ! 

Dann sind wir erst einmal mit ein paar supernetten Bloggern Pizza essen gegangen. Die Links zu den Bloggern gibt's in meinem nächsten Post. Und dann: die After-Party. In einer mega-coolen Location, etwas abgelegen, absolut stilvoll und mit einem Meer von Blumen und schönen Menschen! Wir waren so müde, dass wir uns nach einem schnellen Drink auf den Weg ins gemütliche Hotel Mayfair gemacht haben.

 P.S.: Ich habe übrigens Laura Whitmore and Nina Nesbit in der FROW entdeckt, total natürlich! Also bin ich erst mal über den Laufsteg gerannt, habe ein Foto gemacht – und bin wieder zurück gerannt."

Video: Backstage Felder & Felder

Video: Sixties Frisuren à la Felder & Felder

Weblinks:

Bilder und Text mit freundlicher Genehmigung von Ropes Of Holland