2560x963_models-mit-kurzhaarfrisuren
Haarstyling | Frisurentrends 2018

Trend-Update: 2018 freuen wir uns auf diese stylischen Kurzhaarfrisuren

Sie haben langes Haar und wünschen sich eine maximale Veränderung auf dem Kopf? Dann ist eine kurze Frisur für 2018 perfekt – denn: Kurzes Haar ist ein Frisurentrend, der sich auch im neuen Jahr fortsetzen wird. Wir stellen Ihnen Cuts vor, die großes Trendpotential haben

Ein Kurzhaarschnitt ist das Beste, das Ihrem Haar aktuell passieren kann. Die Trendfrisur verändert den kompletten Look und den eigenen Typ maximal. Fest steht: Dieser Trend setzt sich auch 2018 fort. Welche Kurzhaarfrisuren für Damen 2018 im Trend liegen werden? Wir haben uns auf den Fashion Weeks von Paris bis New York umgeschaut. Lassen Sie sich jetzt von unseren Trend-Hairstyles inspirieren.

Die größten Kurzhaarfrisuren-Trends für 2018

Wer mutig ist, kann 2018 den Schritt zum Buzzcut wagen. Raspelkurzes Haar für Damen war bereits 2017 ein großes Thema. Neben der radikalen Version mit nahezu abrasiertem Haar, kann man sich auch mit der einer etwas softeren Variante herantasten. Hier ist die Frisur ebenfalls sehr kurz, das Haar wird aber nicht abrasiert. Wichtig: Die Kopfform sollte nahezu perfekt und ohne Dellen oder Narben sein. Ebenfalls im Trend liegen androgyne Kurzhaarfrisuren – etwa ein Haarschnitt im Dandy-Look oder der Bubikopf mit einem stylischen abgeschrägten Micro-Pony.

Natürlich bleibt auch der Bob in all seinen Ausführungen weiterhin ein Thema. Zu den neuesten Trends der Bobfrisuren zählen zwei Long Bobs – der Choppy Lob und der Tousled Lob. 2018 wird der Bob wieder etwas kürzer, auf Höhe des Kinns, getragen. Der Schnitt ist sehr gerade, der Scheitel mittig. Am besten wirkt dieser klare Look bei glattem Haar. Natürlich steht auch der Pixie Cut wieder hoch im Kurs. Dieser wird jetzt mit einem Seitenscheitel und schrägem Pony getragen. Wichtig beim seitlichen Pony: Letzterer sollte nicht zu soft und abgerundet sein. Kantig geschnitten lässt er die Frisur cooler wirken.

Das Styling der Kurzhaarfrisuren 2018

Egal für welche der kurzen Trendfrisuren 2018 Sie sich entscheiden, eines ist beim Styling jedes Looks wichtig: Kleine Mengen an Stylingprodukten verwenden und nicht zu viel Gel oder Wachs beim Frisieren ins Haar einarbeiten. Die kurzen Frisuren leben 2018 durch Bewegung und ein natürliches Finish. Zu viele Stylingprodukte lassen das Haar starr und unmodern aussehen. Tipp: Verwenden Sie lieber tendenziell kleinere Mengen an Stylingprodukten. Mehr können Sie im Nachhinein immer noch einarbeiten. 

Die stylischsten Kurzhaarfrisuren für 2018

Unsere Produktempfehlungen