Haarstyling | Männer

Männerfrisuren-Trends 2015 plus Styling-Tipps

Manche Dinge kommen einfach nie aus der Mode – so könnte der Leitspruch für die Männerfrisuren-Trends 2015 lauten, denn langes Haar, Gelfrisur und Bart sind weiß Gott nichts Neues – aber im Moment so angesagt wie nie! Unkompliziert und zeitlos: Wir zeigen Ihnen die besten Looks für Männer und passende modische Highlights dazu

Auf der Milano Moda Uomo in Mailand begeben sich die Herren der Schöpfung auf die Suche nach den neuesten Trends.


Die Schlüsselelemente der Männerfrisuren-Trends 2015:
smarte Sportlichkeit und schlichte Eleganz!

Und was wäre das Haarstyling ohne die passende Mode – oder umgekehrt? Nur halb so schön! Vor allem zu einer Zeit, in der die Gender-Grenzen längst gesprengt sind. Frauen wildern in den Kleiderschränken ihrer Männer und die Herren zeigen eine neue Seite: langes Haar, Schmuck oder Männerhandtaschen gehören 2015 zum guten Ton.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Bildergalerie:

Sportlich, retro und forsch: Gelfrisuren 2015

Männerfrisuren-Trends 2015
© Getty Images

Vielfältig: Die Gelfrisur dreimal anders gestylt

Ein Wiedersehen gibt es 2015 auch mit der Gelfrisur. Das Haarstyling zeigt sich allerdings im neuen, aufgepeppten Gewand:

Sportlich (links): Gelfrisuren haben meist einen eher eleganten Touch – mit ein paar Handgriffen können Sie diesen Look ganz einfach brechen. Geben Sie eine erbsengroße Menge Gel in Ihre Frisur und kämmen Sie das Haar nach hinten – die Spitzen lassen Sie dabei aus. Setzen Sie ein Flexi-Stirnband auf und zwirbeln Sie die Haarenden leicht an. So entsteht eine trendige Mischung aus sleek- und undone.

Retro (Mitte): James Dean ist Stil-Vorbild vieler Männer und auch seine Gelfrisur erlebt 2015 ein Comeback. Ein tiefer Seitenscheitel, eine kurzgehaltene Seitenpartie und exakt gestyltes Deckhaar mit Haargel sind charakteristisch für den Retro-Look.

Forsch (rechts): Mit sleek zurückgestylter Gelfrisur kommen die Gesichtszüge besonders schön zur Geltung – sie ist somit für zarte wie markante Gesichter gleichermaßen geeignet. Etwas frecher wird der Wet-Look, wenn Sie einen kleinen Teil der Spitzen zusammennehmen und ihn abstehend wie einen Schwalbenschwanz stylen (gesehen bei der Les Hommes Show in Mailand).

Weblinks:

Trendfarbe 2015: Marsala >> pantone.de

Galerie: Männerfrisuren-Trends 2015 & Styling

Top-Stories