Haarstyling | Feierliche Frisur

Side Bun: Der glamouröse Haarknoten

Das sind doch mal schöne Seitenansichten: Der tiefe Haarknoten, der normalerweise im Nacken sitzt, wird jetzt weiter vorne Richtung Ohr gelegt. Diese Frisur sieht sensationell schick aus, eignet sich perfekt für feine Anlässe und ist schnell und einfach gestylt. In unserem How-to-Video zeigen wir die Step-by-Step-Anleitung für den Side Bun

Zu kaum einer anderen Frisur haben wir in letzter Zeit eine so enge Bindung entwickelt wie zum Dutt. Der Grund für seine Beliebtheit: Der Knoten im Haar ist ausgesprochen vielseitig, praktisch und passt sich hervorragend an. Eine Variante hat es uns jetzt besonders angetan: der Side Bun. Im Gegensatz zu den lässigen Top Knots, setzt der seitliche Dutt nämlich auf Eleganz! Das kommt an. Wir verraten, woran das liegt und wie Sie sich mit der neuen Seitenlage jeden Look veredeln können.

Side-Bun_450x550
© Getty Images

Neue Dutt-Klasse: seitlich frisiert wirkt sophisticated (gesehen bei: Christian Dior)

Trendprognose: Der Side Bun bringt Sie nach vorne. Tragen Sie das Update des angesagten tiefen Haarknoten, der mittig und korrekt im Nacken gebunden wird! Der Dutt rückt an einer Seite nach vorn bis ans Ohr. Diese Pole-Position macht die Frisur zum Blickfang, keine Verwechslungsgefahr mit Klassik-Knoten oder Pferdeschwanz mehr. Das ist definitiv ein Alleinstellungsmerkmal, das den Side Bund so erfolgreich macht. Dazu das edle Styling – in der Regel wird das Haar glatt und sorgsam zusammengefasst – und der neue Hairstyle-Chic ist perfekt. Ein Look für feine Feste und große Auftritte, ebenso wie für den Alltag (beispielsweise im Stilbruch zur Destroyed Denim, Basic-Shirt und Bikerjacke = Trend).

Side-Bun_400x400
© Getty Images

Frisuren-Anleitung: Side Bun

Sie möchten den klassischen Dutt von einer ganz neuen Seite kennenlernen? Dann folgen Sie diesen fünf Steps!

Sie brauchen: Haarbürste, Kamm, Haargel, Haargummi, Haarklammer
 

  1. Bürsten Sie Ihr Haar gründlich aus und legen es auf einer Seite über die Schulter.
  2. Ziehen Sie gegenüber einen tiefen Seitenscheitel.
  3. Geben Sie eine haselnussgroße Menge Haargel auf den Ansatz. Verteilen Sie das Styling-Produkt anschließend mithilfe eines Kamms sorgfältig in den Längen.
  4. Drehen Sie die Haare direkt hinter dem Ohr zu einer „Schnecke“ ein und binden Sie sie mit einem Haargummi fest.
  5. Abschließend mit Haarnadeln und Haarspray fixieren, fertig!

Video: How-to für den Glamorous Side Bun

Besonders raffiniert ist diese zweite, geflochtene Variante des seitlichen Dutts – und dabei ganz einfach zu stylen! Unser Video-Tutorial zeigt, wie’s geht.