haar-haarlight-blonder-bob
Haarstyling | Bob Frisuren

Haar-Highlight: Blonder Bob

Marilyn Monroe machte ihn zum aufregenden Ikonen-Look – heute tragen ihn Ikonen! Der blonde Bob ist auch 2016 wieder heiß begehrt. Ob VIP, Bloggerstar oder Trendsetter, der Haar-Hit ist überall zu sehen. Und von seiner Wow-Wirkung hat der berühmte Bob in Blond nichts verloren: aufsehenerregend, modern, jung und unbedingt nachahmungswert

Viele kurze Haarschnitte haben den Ruf langweilig zu sein. Einspruch! Bei Marilyn Monroe würden Sie doch nicht an Langeweile denken – eben. Vielmehr an Leidenschaft. Und noch viel, viel mehr.

Der blonde Bob überzeugt in jeder Fasson: sinnlich gelockt, akkurat geglättet oder lässig gefranst. Darum ist der kurze Haarschnitt auch heute noch so gefragt. Ob Katherine Heigl, Amy McAdams, Paris Hilton oder Michelle Williams – in Hollywood sowie im Hier und Jetzt gilt Marilyn Monroes Markenzeichen als beliebtes Frisuren-Vorbild. Ob mit wilden Waves, glamourösen Retrowellen oder aufregenden Stufen ... Der Bob? Für Blondinen unwiderstehlich!

Von süßem Honig über feines Vanille bis cooles Platin, der Highlight-Bob von heute strahlt in allen blonden Nuancen und lässt dazu die unterschiedlichsten Schnitte zu. Ob Farb- oder Stilvielfalt – genau diese Flexibilität macht die Frisur zum Erfolgsschlager. Der Bob in Blond bleibt zeitlos modern.

Und wie sieht die neue Blond-Bob-Generation aus? Wir zeigen Ihnen unsere Frisuren-Favoriten:

Blonder Bob im Sleek-Look

Blonder Bob
© Getty Images

Glatt, gerade, mit Mittelscheitel – so ist der hellblonde Bob in Mode (gesehen bei Holly Fulton)

Klare Sache: Mit akkurat auf eine Länge geschnittenen Spitzen und einem exakten Mittelscheitel zeigt sich der Kurzhaarschnitt sehr schick und sophisticated. Am besten kommt hier der Blunt-Cut (=stumpf geschnitten) zur Geltung. Genauso schnörkellos wie die Optik ist das Styling: Nach dem Föhnen kommt der kantige Bob am besten mit einem Glätteisen in Form. Vorher Hitzeschutz nicht vergessen! Unser Tipp: Verwenden Sie abschließend eine Anti-Frizz-Lotion. Das Haar bleibt dadurch schön geschmeidig und es gibt keine fliegenden Härchen, die dem geradlinigen Look die Wirkung nehmen könnten.

Blonder Bob auf neuer Stufe

Blonder Bob
© Getty Images

New Look: der blonde Bob mit Pony und Fransen (gesehen bei Sacai)

Das nächste Level: Stark durchgestuft, mit XL-Pony und fedrigen Spitzen kommt der blonde Bob bei Trendsettern besonders gut an. Der lässige Schnitt lässt den Haar-Hit in einem ganz neuen Licht erstrahlen: supermodern, speziell, unkonventionell. Diese Frisurenvariante passt zu vielen angesagten Modestilen – ob Sport-Chic, neue Romantik oder Futurismus. Apropos Styling, das ist nicht nur stylish, sondern auch schnell: Einfach trocken föhnen und mit etwas Styling-Wachs einzelne Strähnen definieren. Fertig ist der Undone-Look.