Haarstyling | 80er Jahre Frisuren

Trend-Revival: Zopfgummi

Das Zopfgummi feiert sein Comeback! Wieder einsatzbereit und voll im Trend, nutzt das Zopfgummi – auch „Scrunchie“ genannt – die Gelegenheit, um alte Liebhaber zu beglücken und neue auf seine Seite zu ziehen. Wir zeigen Frisuren mit dem dicken Haarband und verraten, was den Trend salonfähig macht

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Hochsteckfrisur etwas Pepp gebrauchen könnte? Dann wagen Sie doch einen Blick in die Vergangenheit und entscheiden Sie sich für das Herzstück der 80er und 90er in Sachen Haarstyling: das dicke Zopfgummi!

© Fotolia

Das Zopfgummi ist praktisch, flexibel und liegt voll im Trend

Verrückte Muster, knallige Farben und verschiedene Materialien: Ende der 80er, Anfang der 90er trieb es das Zopfgummi bunt auf unseren Köpfen. Nun hat das praktische Haaraccessoire seinen Weg zurück ins Rampenlicht gefunden und feiert sein Styling-Revival. Zum Comeback lässt es das mit Stoff überzogene Haargummi ruhig angehen. Durch Materialien wie Samt, Leder oder Seide wirkt das Scrunchie (engl. für Haargummi) hochwertig. Gedeckte Farben wie Schwarz oder Beige machen es gut kombinierbar.

Die besten Frisuren für den Zopfgummi-Trend

Auch auf dem Laufsteg kennt das Zopfgummi keine Zurückhaltung. Jean-Paul Gaultier setzt komplett auf das Retro-Haarstyling mit dem Stoffgummi und stattet seine Models mit sehr hoch gebundenem Ponytails aus. Die streng gestylte Variante mit glattem Deckhaar und lockigen Spitzen (großes Bild oben) ist elegant und zugleich cool.

© Getty Images

Den 80er-Jahre-Look schlechthin kreiert Gaultier mit lockerer Welle und hoch gestyltem Pferdeschwanz im Undone-Look. Wichtigstes Accessoire: natürlich das dicke Zopfgummi! Der Look sprüht geradezu vor nostalgischer Energie und wirkt frech und gelöst.

Bild links: Jean-Paul Gaultier schickte seine Models mit Scrunchie zur Paris Fashion Week

© Getty Images

Auch Whitney Port ist auf das Scrunchie gekommen und zeigt, wie alltagstauglich das trendige Haargummi ist. Die Schauspielerin besticht durch einen natürlichen Look und kombiniert das Retro-Accessoire mit halb hochgestecktem Haar, das glatt gestylt ist.

Bild links: Whitney Port trägt eine glatte Half-up-Frisur mit Zopfgummi

Weblinks:

Srunchies auf Instagram >> instagram.com