Glanztricks-2560x963
Haarpflege | Schöne Haare

11 geniale Glanz-Tricks fürs Haar

Ein blasser Schimmer? Wir wollen mehr – und zwar den schönsten Schein! In unserem Glow-Guide verraten wir, wie Sie Ihr Haar auf Hochglanz bringen. Das effektvolle Ergebnis: Die glänzende Mähne wirkt nicht nur wie eine Rundum-Veredelung, sondern sieht auch gleich viel frischer, gesünder und gepflegter aus. 11 Tricks für Ihren glänzenden Auftritt:

Brillanz-Booster? Die gibt es wirklich! Damit stumpfes Haar wieder gesund schillert, können schon kleine Änderungen in der Pflege-Routine helfen. Gut zu wissen ist aber trotzdem, dass die wichtigste Voraussetzung für glänzendes Haar eine ebene, geschlossene Oberflächenstruktur ist. Ist die äußere Schuppenschicht der Haare intakt und glatt, kann das auftreffende Licht besser reflektiert werden, was das Haar zum Glänzen bringt. Und diese natürliche Glanzleistung können Sie künstlich begünstigen, indem Sie mit ein paar simplen Tricks der Strahlkraft Ihrer Haare auf die Sprünge helfen:

Glanz-Tricks_1280x680
© Getty Images

Seidig glänzendes Haar – will doch jeder! Also, her mit dem schönen Schein!

1. Cool-down

Spülen Sie Ihr Haar nach dem Waschen mit einem Guss kalten Wasser aus, dadurch zieht sich die aufgequollene Schuppenschicht wieder schön zusammen und garantiert eine glatte Oberfläche. Außerdem regt die kalte Dusche die Durchblutung der Kopfhaut an und fördert so das Haarwachstum.

 

2. Weichspüler
Kalkreste aus hartem Leitungswasser können sich auf der Haarfaser ablagern, sie aufrauen und stumpf aussehen lassen. Um Ihr Haar vom Kalk zu befreien, können Sie es mit destilliertem Wasser (gibt’s in der Apotheke) oder Mineralwasser aus dem Supermarkt ausspülen.

 

3. Happy End

Verwöhnen Sie Ihr Haar nach jeder Wäsche mit einem Conditioner. Der bringt nicht nur die Extraportion Pflege, sondern versiegelt auch die äußere Haarschicht, die zuvor vom Shampoo geöffnet wurde. Spülungen mit flüssiger Seide oder Mikrokristallen verstärken den Wow-Glow zusätzlich.

 

4. Glanz-Garant Haarkur

Wie ein Besuch im Spa: Haarkuren reparieren Schäden, kräftigen tiefenwirksam und bieten das ultimative Plus an Pflege. Für gesundes, geschmeidiges Haar einfach einmal die Woche anwenden. Für alle, die es eilig haben, gibt es übrigens Express-Kuren, die schon nach einer Minute eine tolle Wirkung zeigen.

 

5. Farbpflege
Ihr Haar ist getönt oder coloriert? Dann sollten Sie zu speziellen Pflegeserien mit UV-Filter greifen, die vor dem Verblassen schützen und die Farbintensität aufrechterhalten. Die reichhaltigen Formeln versorgen das Haar außerdem mit Feuchtigkeit und zaubern einen schön schimmernden Look.


6. Bürsten, bitte
Die täglichen Streicheleinheiten verteilen den Talg von der Kopfhaut in die Längen, wo er den Haaren als Schutzschild dient und zusätzlichen Glanz verleiht. Wählen Sie am besten ein Bürstenmodell mit Naturborsten (z. B. Wildschwein), das sanfter zu Kopf, Haut und Haaren ist.


7. Go for Glossing

Diese neuen Beauty-Treatments schenken Ihrem Haar einen erstklassigen Schimmer und wirken dabei wie eine Pflegekur. Sie können entweder Ihre Naturhaarfarbe mit (wahlweise farbigen) Glanzpigmenten veredeln oder eine bestehende Coloration glanzvoll auffrischen.


8. Ölförderung
Für ein glanzvolles Finish einfach etwas Haaröl in den trockenen Längen und Spitzen verteilen. Die schwerelosen Formeln ziehen sofort ins Haar ein, pflegen und verleihen unwiderstehliche Geschmeidigkeit – ohne fettige Rückstände.


9. Glanz aus der Dose

Sprühen Sie etwas Haarspray auf eine Bürste und kämmen sie so durch die Haare. Auf diese Weise verteilen sich die lackierenden Partikel gleichmäßig im Haar und spenden rundum schönen Glanz.

 

10. Es geht in die richtige Richtung
Entscheidend ist die Föhntechnik. Pusten Sie sich den Glanz ins Haar, indem Sie die Föhnluft immer vom Ansatz bis in die Spitzen gleiten lassen. Das Trocknen in (!) Wuchsrichtung stellt sicher, dass die Haaroberfläche glatt bleibt. Glanz-Booster: Zum Schluss den Föhn noch einmal auf Kaltluft stellen!

 

11. Runde Sache
Verwenden Sie beim Föhnen eine Rundbürste. Das unterstützt nicht nur die Haarglättung, sondern bringt Ihre Mähne auch ordentlich in Schwung. Die zusätzliche Bewegung bewirkt einen lebendigen Glanz, der wunderbar natürlich wirkt.