locken-shampoo-co
Haarpflege | Locken

Haarprodukte für Locken: Shampoos & Co.

Egal ob natürliche Wellen, Korkenzieherlocken, Glamour-Curls oder Beach Waves – Locken wollen gestylt und gepflegt werden, egal wie definiert oder leger sie fallen. Wir sagen Ihnen, welche Shampoos und sonstigen Haarprodukte Sie für den perfekten Locken-Look brauchen – vom Pre-Styling bis zum Finish

Lockiges Haar und glattes Haar, in dem mit Hilfe von Styling-Tools Locken kreiert werden, ist am schönsten, wenn man die richtige Pflege, den erforderlichen (Hitze-)Schutz und die optimalen Styling-Helfer wählt. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier:

Haarprodukte für Locken: Shampoos & Co.

Shampoo: Wenn Ihr Haar strohig, spröde und glanzlos ist, können Sie es mit einem Shampoo für strapaziertes Haar pflegen – es nährt das Haar intensiv und stärkt die Haarstruktur. Auf dieser Grundlage sieht jeder Locken-Look einfach viel schöner aus.

Anti-Frizz-Pre-Styling: Wenn Ihr Haar zu Frizz neigt, sollten Sie es etwas bändigen, damit das Lockenstyling gelingt. Anti-Frizz-Produkte wie Spray, Shampoo, Conditioner oder eine spezielle Haarkur verhindern, dass sich die Haare statisch aufladen und abstehen. Sie versiegeln die Schuppenschicht und verleihen dem Haar Glanz. Die ideale Basis für Ihr Lockenstyling.

Schaumfestiger, Locken-Balm, Locken-Schaumfestiger: Für definierte Locken voller Sprungkraft und Glanz und für einen besseren Halt der Locken kneten Sie am besten Locken-Balm oder (Locken-)Schaumfestiger ins Haar. So können Sie übrigens auch Schwung in ermüdete Locken bringen, wenn Sie gerade keine Zeit für Haarewaschen und Lockenstyling haben.

Haargel: Für Locken im Wasserwellen-Stil verteilen Sie für einen Wet-Look am besten Haargel im handtuchtrockenen Haar und legen es in große Wellen, die Sie mit Haarklammern oder Wellenreitern fixieren. Eine genaue Anleitung finden Sie in unserem Artikel „Wasserwellen-Frisuren“.

Hitzeschutz: Wenn Sie Locken mit dem Lockenstab kreieren, tragen Sie unbedingt einen Hitzeschutz auf.

Haar-Öl oder Glanzspray: Für extra smoothe Locken und eine Extraportion Glanz können Sie Haar-Öl und Glanzsprays verwenden. Spezielle Formeln sorgen für ein weiches, entwirrtes Haargefühl.

Salz-Spray: Für unaufgeregte Beach Waves bzw. ein verwuscheltes beachy Finish können Sie ein texturierendes Salz-Spray aufsprühen. Wirkt als kämen Sie frisch vom Strand.

Haarwachs: Um bei Ihrem Lockenstyling die Spitzen zu akzentuieren oder fliegende Haare am Ansatz aufzufangen, verreiben Sie etwas Haarwachs zwischen den Händen und verteilen es an der gewünschten Stelle.

Haarspray: Für einen Locken-Look, der etwas länger seine Form behalten soll, ist Haarspray das perfekte Finish. Es gibt verschiedene Haltegrade. Haarspray mit leichtem Halt ist für Locken am besten geeignet, da es das Haar nicht in seiner natürlichen Bewegung einschränkt.

Entdecke: Haarshampoo Locken