2560x963_mann-gepflegtes-haar
Haarpflege | Männer

So pflegen Männer ihr langes Haar

Nur Frauen können langes Haar tragen? Aber nein doch. Langes Haar bei Männern liegt nicht nur absolut im Trend, sondern sieht auch noch ziemlich gut und äußerst männlich aus. Aber: Mit jedem Zentimeter wächst das Pflegebedürfnis. Wir verraten Ihnen hier daher die Basics der Haarpflege. Überhaupt nicht aufwendig, versprochen!

Wenn Sie trendtechnisch etwas auf sich halten möchten, tragen Sie ihr Haar aktuell vorzugsweise lang, liebe Herren. Es waren nämlich nicht nur die coolen Styles der aktuellen Frühjahr-/ Sommer-Kollektionen, die uns ins Auge gesprungen sind. Die Haarpracht der Models zog unsere Aufmerksamkeit mindestens genauso sehr auf sich. 

All jene Männer, die ihr Haar bereits lang tragen, dürfte diese modische Nachricht mehr als freuen. Dass es für die perfekte Langhaarfrisur allerdings ein bisschen mehr bedarf, als nur lang gewachsenes Haar, ist wohl kein Geheimnis. Das Stichwort lautet: Pflege. Aber wie funktioniert die ganz genau?

Langes Haar richtig waschen

Beim Waschen gilt: Bloß nicht zu heißes Wasser verwenden, sonst wird das Haar nur unnötig ausgetrocknet. Tragen Sie das Shampoo, vorzugsweise ein pflegendes Feuchtigkeitsshampoo, in kreisenden Bewegungen auf und spülen Sie es danach gründlich aus. Für bessere Kämmbarkeit im Anschluss unbedingt eine Spülung einarbeiten. Zudem verschließt der Conditioner die durch das Haarewaschen geöffnete Schuppenschicht wieder. Bedeutet für Ihr Haar konkret: Extra-Glanz. Keine Sorge, die Spülung muss nur ein paar Sekunden einwirken und bedeutet damit gar nicht mal so viel Mehraufwand. 

Tipp: Bürsten Sie Ihr Haar am besten vor dem Haarewaschen, dann haben Sie es hinterher einfacher. Da nasses Haar empfindlicher ist als trockenes, sollte dieses allenfalls mit einem grobzackigen Kamm entwirrt werden.

So föhnen Sie die Mähne am schonendsten

Trocknen Sie Ihr Haar nach dem Waschen auf keinen Fall vor, indem Sie mit einem Handtuch rubbeln. Das empfindliche, nasse Haar kann dann nämlich schlimmstenfalls brechen. Umwickeln Sie es vielmehr mit dem Handtuch und wringen es vorsichtig aus. Vor dem Föhnen einen Hitzeschutz aufsprühen – der, wie der Name schon sagt, das Haar schützt und dafür sorgt, dass die Schuppenschicht des Haares nicht beschädigt wird. Ist diese nämlich aufgeraut, kann Mann von einem gesunden Glanz der Haaroberfläche nur träumen. Föhnen Sie Ihr Haar auf niedrigster Stufe in Fallrichtung.

Die perfekte Pflege für langes Männerhaar

Uns ist bewusst, dass Sie wahrscheinlich nicht zum Pflege-Junkie mutieren möchten. Ein wenig Extra-Pflege – zumindest von Zeit zu Zeit – empfehlen wir Ihnen dennoch und versprechen: Es ist gar nicht so kompliziert! Gönnen Sie Ihrer Haarpracht einmal pro Woche eine Kur. Die Einwirkzeit beträgt bei vielen Produkten nicht viel mehr als ein paar Minuten.

Arbeiten Sie von Zeit zu Zeit zudem eine kleine Portion Haaröl in die Haarspitzen ein. Dadurch wirken diese weniger spröde und bekommen neuen Glanz. Regelmäßiges Spitzenschneiden, also etwa alle zwei Monate, ersetzt die Pflege natürlich nicht.

Entdecke: Männer