haarpflege
Haarpflege | Schützen

Extravagante Haarpflege bringt neuen Schwung in die Routine

Shampoo, Conditioner und fertig? Wir zeigen Ihnen, wie Sie der Routine in Ihrer Haarpflege ein Schnippchen schlagen können und was Ihrem Haar besonders gut tut. Extravagante Haarpflege für schönes Haar und gesunde Kopfhaut

Für manche Menschen scheint es einfach keine Bad-Hair-Days zu geben. Das liegt allerdings selten an besonders tollen Genen, sondern meistens an der richtigen Haarpflege. Jedoch kehrt auch mit jedem noch so hochwertigen Haarpflegeprodukt die Routine ein und man wird in der Anwendung immer nachlässiger. Alles muss schnell gehen und man ist nur noch halbherzig bei der Sache. Doch mit ein paar ideenreichen Tipps lässt sich wieder neuer Schwung in die Haarpflege bringen.

Extravagante Haarpflege: Haare waschen

Dass man sein Haar mit Shampoo und Wasser waschen muss, weiss wohl jedes Kind. Auch der Zusatz, seinem Haar durch eine Spülung bessere Kämmbarkeit zu geben und es schön weich zu machen, ist nicht neu. Doch es gibt durchaus mehr Möglichkeiten, um seinem Haar beim Waschen etwas ganz Besonderes zu bieten.

Mehr Abwechslung
in die Haarpflege bringen hier beispielsweise neue Haaröle, die bereits während der Haarwäsche angewendet werden können. Eine kleine Menge Öl mit dem Shampoo vermischen und auf das Haar auftragen. Viele Öle befriedigen ganz besondere Pflegebedürfnisse und verleihen dem Haar nicht nur tollen Glanz und Geschmeidigkeit, sondern schützen auch vor äußeren Einflüssen.

Tipp:
Mit kühlem Wasser nachspülen, so wird die Durchblutung aktiviert

Extravagante Haarpflege: Haare trocknen

Auch beim Haare trocknen gibt es einen Weg aus der Routine, der nicht nur aus der Eintönigkeit rettet, sondern auch ein besseres Pflegeergebnis verspricht.
Prinzipiell sollte das Haar nicht trockengerubbelt, sondern sanft mit einem Handtuch trocken gedrückt werden. So verhindern Sie, dass das Haar überstrapaziert wird. Da gerade nasses Haar sehr empfindlich ist, ist es wichtig das Trocknen nicht zu vernachlässigen – schon gar nicht aus Bequemlichkeit.

Mehr Abwechslung
bringt die richtige Föhntechnik. Der Föhn sollte immer in Bewegung sein, damit die Hitze nicht zu lange auf einen Punkt fixiert ist. Wichtig: Hitzeschutz nicht vergessen.

Tipp:
Spätestens wenn sich die Kopfhaut heiß anfühlt, ist der Föhn zu hoch eingestellt

Extravagante Haarpflege: Haare stylen

Jeder hat seine ganz eigenen Styling-Rituale, doch haben Sie mal über eine Veränderung nachgedacht? Es gibt so viel mehr (Pflege-)Tricks, wenn es um das eigene Haarstyling geht, die nur darauf warten ausprobiert zu werden.

Mehr Abwechslung
als der ewig treue Pferdeschwanz verspricht z. B. ein Volumen-Look. Weg von den Basics wie Haarspray, Haarschaum & Co. – hier bringt Volumen-Powder den besonderen Effekt. Das Powder einfach in den Händen verteilen, in das trockene Haar einmassieren und wie gewünscht stylen. Styling-Puder strukturiert das Haar und verleiht maximales Volumen.

Tipp:
Falls Sie sich doch für Glätteeisen, Lockenstab und Co. entscheiden, sollte Ihr Haar unbedingt trocken sein. Die Hitze kann bei nassen Haaren die Schuppenschicht und das Haarinnere schädigen.

Entdecke: Schützen