brond-die-5-besten-pflegetipps
Haarpflege | Schützen

Brond – die 5 besten Pflegetipps

Brondinen bevorzugt: Die verführerische Mischung aus Blond und Brünett zaubert traumhaftes Haar wie von der Sonne geküsst – damit hat uns der Farbtrend der Stunde ganz schön den Kopf verdreht! Damit das so bleibt, verraten wir die fünf besten Pflegetipps für einen langanhaltenden Look!

Bronds have more fun! Denn wieso nur für eine Haarfarbe entscheiden, wenn man zwei haben kann? Der aufregende Farb-Flirt von Blond und Braun ergibt den Must-have-Haartrend der Saison: Brond. Wie der Sunkissed-Look uns erleuchtet? Die Ausgangsfarbe für den Trendlook Brond ist entweder Blond oder Braun, der gewünschte Sonnenschein kommt mit den feinen Strähnchen ins Haar: Blondinen setzen braune Akzente und Brünette spielen mit blonden Highlights. Je mehr Nuancen der beiden Farben zum Einsatz kommen, desto edler und natürlicher wird das Ergebnis. Kein Wunder, dass wir dem Sunny-Style längst verfallen sind. Viel zu schön, um ihn schnell wieder gehen zu lassen! Deshalb ist die richtige Pflege gefragt. Denn Color-Hair-Care ist beim Brond-Trend besonders gefragt: Nur wenn das bronde Haar gesund glänzt, sieht der Look trendy und edel aus. Und das bringt uns letztendlich zum Strahlen!

Hier sind unsere fünf besten Pflegetipps für brillantes Brond:

© Getty Images

Brond-Girl: Schauspielerin Sofia Vergara hat den Haarfarbtrend raus

1. Schonwaschgang
Das Must-have für brondes Haar: Color-Care! Spezielle Shampoos schützen die Pigmente vor dem Ausbleichen und verleihen Extra-Glanz. Extra-Tipp für blond gefärbtes Haar: Spezielle Produktlinien, die eine leichte Aufhellung und luxuriösen Goldschimmer zaubern. Gelbstich? Können Sie vergessen!

2. Extrapflege
Pflegespülungen für gefärbtes Haar gehören nach jeder Wäsche zum Beauty-Pflichtprogramm! Colorierte Haare brauchen nämlich besonders viel Pflege, um gesund und geschmeidig zu wirken. Conditioner pflegen intensiv, stärken das Haar und machen es seidig, glänzend, glatt. Und der Farb-Effekt? Bleibt blendend! Nach dem Shampoo sanft einmassieren, ausspülen, fertig.

3. Nach der Pflicht kommt die Kur 
Alle zwei bis drei Wochen hat sich das bronde Sunkissed-Hair die volle Packung verdient: Reichhaltige Masken mit Tiefenwirkung spenden zusätzlich Pflege und Feuchtigkeit, damit die Colorationen weiterhin echte Glanzleistungen vollbringen!

4. Cool bleiben
Der heiße Farbtrend behält gerne mal einen kühlen Kopf: Lassen Sie Ihr Haar wenn möglich an der Luft trocknen. Wenn Sie föhnen, dann unebdingt einen Hitzeschutz verwenden. Das gilt auch für das Styling mit Glätteisen oder Lockenstab. Denn durch Wellen kommt der bronde Farbeffekt im Haar besonders toll zur Geltung. Texturierende Sprays geben dem Beach Waves-Look noch mehr Grip.

5. Neuer Farbkick
Fresh it up: Schön gepflegtes Brond kann auch mit der besten Hair Care leider nicht ewig halten – nun ist Nachfärben angesagt! Die Strähnchen freuen sich alle acht bis zehn Wochen über eine farbliche Auffrischung. Ist auch der Ansatz für den Brond-Trend gefärbt, kommt nach vier bis sechs Wochen neue Farbe ins Spiel – und das angesagte Summer-Hair geht in die Verlängerung! 

Entdecke: Schützen