Haarfarbe | Trendhaarfarbe Braun

Winter-Trendhaarfarbe Braun

Der Saisonwechsel bringt frischen Wind in unser Haar – in Form von kühlen Brauntönen. Und die zeigen sich dabei ungemein facettenreich: Von aschigem Hell- bis zu silbrigem Schwarzbraun ist jetzt für jeden Typ und Geschmack etwas dabei. Eines können wir versprechen: Die cool Colors werden Sie garantiert nicht kalt lassen!

Natürlich und gleichzeitig edel, dezent und dennoch aufregend: Die Haarfarbe Braun ist vielseitiger, als viele meinen. Aufgrund der unzähligen Schattierungen, Farbtiefen und Glanzreflexe ist Braun eben niemals einfach nur "braun". Denken wir nur an die aromatischen Kaffee-Varianten von Espresso über Mocca bis Cappuccino. An Erde, Holz und Herbstlaub. An Schokolade, Karamel-Bonbons und Zimtschnecken ... Was könnte Ihnen schmecken? Schwarzkopf-Haarexperte Armin Morbach schwärmt zum Beispiel für Cappuccino: "Das ist ein eher rauchiger Ton mit aschigen Blondnuancen, ein sehr satter Farbton". Nicht umsonst hat sich der Profi diese Nuance ausgesucht: Der kühle Braunton ist nämlich absolut im Trend.

Cool Brown – diese Haarfarben heizen uns jetzt ein! Die attraktivsten Beispiele zeigen wir in der Bildergalerie:

Die Frisuren zu kühlen Brauntönen

Zu einer natürlichen Haarfarbe wie Braun passen am besten schlichte und natürliche Hairstyles: ein tief sitzender, locker gesteckter Chignon zum Beispiel oder Undone-Wellen. Bei glattem Haar wird der Fokus auf die Haarfarbe gelenkt. Mit welligem Haar bringen Sie Bewegung nicht nur in den Look, sondern auch in die Haarfarbe, da sich das Licht an den verschiedenen Stellen unterschiedlich bricht und der Braunton dadurch optisch schön changiert.

Extra-Brillanz-Tipp:
Frisch coloriertes braunes Haar garantiert einen besonders intensiven Glanz. Und mit der passenden Haarpflege versorgen Sie Ihr Braun mit wichtigen Nährstoffe, die zusätzliche Strahlkraft bringen.

Haarfarbentrend für den Winter: Kühles Braun