trendhaarfarbe-braun-favoriten
Haarfarbe | Trendhaarfarbe Braun

Trendhaarfarbe Braun: von sonnig bis samtig

Auf der Mailand Fashion Week Ende Februar wurden die neuen Looks für Herbst/Winter 2013/2014 vorgestellt. Eine Trendhaarfarbe, die sich auf den italienischen Catwalks mit verschiedensten Frisurenstylings präsentierte ist Braun: Braun, das wie von der Sonne geküsst aussieht und Braun, das samtig schimmert

Braun ist nicht gleich Braun – das sieht man auf dem Bild oben und das weiß jede Frau, die sich die Haare braun färben möchte und vor einer Riesenpalette an Braun-Nuancen steht. Die Auswahl reicht von Espresso bis Caramel und jede hat ihren eigenen Charme. Besonders angesagt bei den Schauen in Mailand waren diesmal zwei Nuancen: helles, sonniges Braun und dunkles, edles Samtbraun.

Trendhaarfarbe Braun: Sonnig, samtig oder beides

Unterschiede werden oft erst im Vergleich deutlich. Was hat die eine Farbe, was die andere nicht hat? Sonniges Braun ist im Verhältnis zu Samtbraun heller und freundlicher und der Kontrast zu einem blassen Gesicht ist weniger stark. Sie hebt sich besser von schwarzer Kleidung ab und passt besonders gut zu soften, romantischen Stylings wie Flechtfrisuren, Wellen und Undone-Looks.

Samtbraun ist etwas erwachsener und edler. Besondere Styling-Details wie Wellen, Flecht- oder Zwirbelelemente sind in dunklem Braun weniger gut sichtbar, was nicht heißt, dass man auf diese Styling-Extras ganz verzichten muss, sondern nur ein Argument für das sonnige Braun sein könnte, falls man sich zwischen den beiden nicht entscheiden kann.

Natürlich kann man auch die beiden Nuancen kombinieren (siehe Galerie). Two Tone Hair mit einem Verlauf von dunklem zu hellem Braun (oder umgekehrt) wirkt sehr natürlich und trendig zugleich.

In der Galerie zeigen wir Ihnen Trendfrisuren für Herbst/Winter 2013/2014 in den neuen Trendhaarfarben.

Weblinks:

Die Looks von Emilio Pucci für H/W 2013/2014 >> style.com

Galerie: Trendfrisuren aus Mailand in der Trendhaarfarbe Braun