Haarfarbe | Haarfarbentrend Pastell

Rosa und hellblaue Haare: Die besonderen Trendfarben für junge Frauen

Pastellfarben sind nicht nur in der Mode und im Interieur stark angesagt. Auch auf den Köpfen von jungen Trendsettern wird es jetzt dank Farb-Spray bunt

Rosa und Hellblau: Großmütter schütteln den Kopf über die aktuellen Trendhaarfarben, junge Stilikonen hingegen können es gar nicht abwarten ihre Mähnen so einzufärben. Seien wir ehrlich: Die Entscheidung für einen Pastell-Schopf ist schon etwas gewagt. Aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Ihr Mut zur Farbe wird ganz bestimmt mit bewundernden Blicken belohnt. Lust bekommen? Dann probieren Sie mit einem Farb-Spray den Pastell-Effekt doch einfach für ein paar Tage aus!

Haare in Pastellfarben färben: So einfach geht’s

Ausgangsbasis für eine besondere Haarfarbe, zum Beispiel Pastell, Lila, Rosa oder Blau, sind blonde Haare. Dunkelhaarige müssen sich deshalb vor der eigentlichen Farb-Prozedur die Haare blondieren lassen. Der anschließende Prozess geht dafür umso schneller und Sie können ihn ganz bequem zuhause durchführen. Das einzige, was Sie hierfür brauchen? Ein Farb-Spray. Dieses gleichmäßig auf das trockene Haar auftragen, die Haare bürsten, fertig. Hält bis zu drei Haarwäschen und ist deshalb optimal, um zu entscheiden, ob Sie auch langfristig eine ausgefallene Haarfarbe tragen möchten.

Sie haben dunkle Haare und wünschen sich ebenfalls eine rosafarbene oder blaue Mähne? Dann empfiehlt sich ein Besuch bei einem Schwarzkopf Professional Friseur, der Ihnen das gewünschte Farb-Ergebnis auf den Kopf zaubert. Wo Sie den Nächsten in Ihrer Nähe finden, zeigt Ihnen unser Salon Finder.