Mann mit frosted Tips und Brille
Haarfarbe | Haarfarben für Männer

Frosted Tips: Blondierte Haarspitzen und Strähnen bei Männern sind zurück!

Die Neunziger sind als Trend offiziell zurück – in der Mode und jetzt auch auf den Männerköpfen. Wir zeigen, wie cool aufgehellte Haarspitzen und Strähnen aussehen und verraten, wie Sie Frosted Tips ganz einfach selber färben können

Mann mit frosted Tips und Bart

Wichtig bei Frosted Tips: softe Farbverläufe.

Fast jeder Mann hat in den Neunzigern irgendwann einmal blonde Highlights getragen. Danach waren aufgehellte Haarspitzen lange Zeit überhaupt kein Männerthema mehr – bis jetzt. Blondierte Spitzen sind zurück, im Trend und heißen jetzt: Frosted Tips. Klingt auch irgendwie maskuliner und cooler als blonde Highlights. Anders als in den Neunzigern sind weiche Übergange von der Naturhaarfarbe zum Blond jetzt Pflicht. Die Haarfarbe wirkt so lebendig, der Look bleibt dennoch natürlich. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Frosted Tips selbst färben können.

Frosted Tips: Haarspitzen selbst aufhellen

Mann mit frosted Tips

Frosted Tips in Maßen: Wer keine Strähnchen mag, kann auch nur die Spitzen blondieren.

Um einen geeigneten Aufheller zu finden, gleichen Sie am besten die abgebildeten Farben verschiedener Haarsträhnen auf der Rückseite der Colorationspackungen mit Ihrer eigenen Ausgangsfarbe ab. Tipp: Ist Ihr Haar sehr dunkel, empfiehlt es sich einen Profi beim Färben zurate zu ziehen – damit das Farbergebnis wird, wie von Ihnen erwartet.

Zum Auftragen der Farbe verwenden Sie am besten einen Colorationspinsel (für ganz leichte Highlights) oder einen grob gezackten Kamm (für deutlich sichtbare Strähnchen). Decken Sie vor dem Färben Ihre Schultern mit einem alten Handtuch ab, Blondierungsflecken gehen aus der Kleidung nämlich nicht mehr raus. Tragen Sie die Coloration entweder auf den Kamm oder Pinsel auf, am Haaransatz anlegen und zu den Spitzen ziehen. In Richtung der Spitzen mehr Druck auf Kamm oder Pinsel ausüben, so erzeugen sie einen natürlichen Farbverlauf.

Wer wirklich nur die Spitzen blond und keinen natürlichen Farbverlauf haben möchte, trägt die Blondierung auch nur in den Haarspitzen auf. Das empfiehlt sich besonders dann, wenn ihr Ausgangshaarton nur minimal dunkler als das von Ihnen gewählte Blond ist. So wirkt der Übergang von gefärbtem und ungefärbtem Haar ebenfalls soft.

So stylen Sie blondierte Haarspitzen

Bei Frosted Tips gilt: Je weniger Stylinprodukte, desto besser. Verwenden Sie Haargel und Wachs nur in kleinen Dosen. Der Spike-Look (wie damals in den Neunzigern) ist in Kombination mit blondierten Strähnen und Spitzen nämlich so gar nicht modern.
Toll sehen Frosted Tips auch zu Frisuren aus, bei denen das Haar am Oberkopf länger als an den Seiten getragen wird: einem leichten Undercut etwa oder einem klassischen Capri. Allzu kurz sollte das Haar bei Frosted Tips nicht getragen werden.
Bei den Gesichtsformen geht hingegen alles – denn: Blondierte Spitzen stehen wirklich jedem Mann!

Sie trauen sich nicht selbst an eine Blondierung? Einen Schwarzkopf Professional Friseur, der garantiert den für Sie passenden Blondton findet, und ihnen die stylischen Frosted Tips färben kann, finden Sie mithilfe unseres Salon Finders.

Unsere Produktempfehlungen