marsala
Haarfarbe | Frisuren und Haarfarben Trends

Trendfarbe 2015: Marsala

Cheers! Die Farbe des Jahres Marsala ist benannt nach einem sizilianischen Likörwein und mischt 2015 kräftig mit: Ob im Haar, in der Mode oder beim Make-up – ein kräftiger Schuss des reizenden Rottons ist immer dabei! Wir zeigen, warum der verführerische Marsala-Farbtrend jetzt so unwiderstehlich ist

Hinter dem nüchternen Code 18-1438 verbirgt sich ein berauschender Farbton: Marsala. Das warme Weinrot wurde vom amerikanischen Farbinstitut Pantone zur Farbe des Jahres gekürt. Tatsächlich stand ein sizilianischer Likörwein Pate für die sinnliche Rotnuance, die 2015 überall den Ton angibt – in der Mode, beim Make-up und natürlich auch im Haar. Luxuriös, elegant, sophisticated: Die neue In-Colour veredelt uns das Jahr! Und zwar so:

Trendfarbe 2015: Marsala-Mähne

© Fotolia

Marsala ist eine traumhafte Haarfarbe, die vielen Frauen steht

Von Kopf bis Fuß: Trendsetter tragen die Farbe des Jahres auch im Haar. Was Sie beachten sollten, um den richtigen Ton zu treffen: Als Basis bietet sich ein sattes Rotbraun mit einem kühlen, blauen Unterton an, damit das Rot nicht zu feurig wird. Für Brünette mit einem hellen oder olivfarbenen Teint ist der Farbtrend am besten geeignet. Sie können ihre komplette Mähne in Marsala tauchen. Rothaarige haben es auch ganz leicht. Sie müssen nur die Nuance wechseln und ihr leuchtendes Rot gegen die wärmere Jahresfarbe eintauschen. Frauen mit blondem oder schwarzem Haar setzen statt Komplett-Look lieber auf feine Low- beziehungsweise Highlights in der Trendfarbe Marsala.


Tipp:
Sorgfältige Pflege ist Pflicht! Damit die Marsala-Haarfarbe nicht so schnell verblasst, verwenden Sie spezielle Pflegeprodukte & Farbshampoos, die auf rot gefärbtes Haar abgestimmt sind. Das sorgt für eine langanhaltende Farbbrillanz und Freude am Trendton 2015.

Trendfarbe 2015: Marsala Moda

© Getty Images

Anziehend: Marsala ist bei allen Designer-Kollektionen in Mode. Just Cavalli zeigt mit Mustermix das Kombitalent der Trendfarbe

Marsala Tag und Nacht – den vollmundigen Rotton tragen wir 2015 zu jeder Zeit und Gelegenheit. Die Farbe des Jahres ist nämlich ein geselliger Kombipartner, der mit vielen Tönen fabelhaft harmoniert! Die warme, erdige Schattierung passt hervorragend zu Bernstein, Umbra und Goldgelb. Classic-Weiß, blasses Nude, Himmelblau und zarte Rosatöne lassen Marsala magisch strahlen.

Aber auch andere starke Farben wie Türkis, Petrol, knalliges Magenta oder sogar Radiant Orchid, die Trendfarbe 2014, bilden mit dem Farbtrend Marsala eine stimmige Styling-Partnerschaft. Ob im Farb- oder Mustermix oder auch Allover (wie die Designer die Trendfarbe gerne stylen) – der Edelton zieht an!

Trendfarbe 2015: Marsala-Make-up

© Getty Images

Majestätisch: Königin Letizia von Spanien zeigt, wie edel Marsala auf den Lippen wirkt

Schöne Schmeichler: Marsala im Haar und in der Mode bringt jeden Teint zum Strahlen, egal ob Porzellan, olivfarben oder Rosé. Da darf die edle Farbe, die dramatisch und bodenständig zugleich ist, natürlich in der Kosmetik nicht fehlen!

Aber: Lieber sparsam mit Marsala im Make-up umgehen und nur ein Detail wie Lippen, Lider oder Wangen mit dem satten Rot betonen. Marsala-Must: Die Fingernägel dürfen immer in der Farbe des Jahres glänzen