frisuren-und-haarfarbentrends-2014-2015
Haarfarbe | Frisuren und Haarfarben Trends

Frisuren und Haarfarbentrends 2014/2015 aus Mailand

Die Mailänder Modewoche zeigte sich 2014/2015 von einer besonders schönen Seite und liefert tragbare Haartrends, die Lust auf mehr machen. Das modische Intermezzo überzeugte durch frische Farben, verspielte Strukturen und klassische Leichtigkeit. Wir zeigen Ihnen die Trends, die Sie sich merken sollten

Ende Februar herrschte Ausnahmezustand in Mailand. Die Milan Fashion Week dominierte die Stadt, und was hier über den Laufsteg läuft gehört modisch zum absoluten Pflichtprogramm. Doch nicht nur die Kleidung steht im Fokus der Betrachter, sondern auch die Trends in Sachen Haarstyling und Haarfarbe.

Frisurentrends 2014/2015: Styling und Haarfarbe

Die Frisuren der Mailänder Modewoche 2014 beflügeln die Phantasie und bewahren dennoch ihre Bodenhaftigkeit. Kurz gesagt: Sie sind tragbar, aber nicht langweilig. Kleine geflochtene Zöpfe als Highlight zum klassischen Sleek-Look, ein tief sitzender Seitenscheitel zum locker gebundenen Ponytail und Haaraccessoires beispielsweise in Form eines Huts avancieren 2014/2015 zu Hinguckern.

Die Haarfarbe des Jahres ist definitiv etwas auffälliger. Platinblond dominiert den Farbkosmos und sorgt für Aufsehen – im positiven Sinne.

Frisurentrend 2014/2015: der tiefe Seitenscheitel

Frisuren und Haarfarbentrends 2014
© Getty Images

Der tiefe Seitenscheitel à la Salvatore Ferragamo gehört zum wichtigsten Frisurentrend 2014

Der meist getragene Trend der Milan Fashion Week ist ganz klar der tief gezogene Seitenscheitel. Streng,  locker, offen, glatt, wellig, kurz oder lang – den Styling-Möglichkeiten des neuen Frisurenlieblings sind keine Grenzen gesetzt.

Weitere Frisuren und Haarfarbentrends 2014/2015 aus Mailand zeigen wir Ihnen in unserer Galerie.

Weblinks:

Momentaufnahmen aus Mailand >> vogue.de

Galerie: Frisuren und Haarfarbentrends 2014/2015

Unsere Produktempfehlungen