frisuren-schwarzes-haar
Haarfarbe | Frisuren und Haarfarben Trends

Go Black: Kurzhaarfrisuren für schwarzes Haar

Black Beauties! Schwarzes Haar ist nicht nur in Schneewittchen-Länge DER Hingucker – gefragte Kurzhaarschnitte haben es in dunkel genauso drauf! Worauf es bei den Shortcuts in Schwarz ankommt, wie die Looks feminin wirken und welche Pflege guttut, erfahren Sie hier:

Cleopatra, Coco Chanel oder Dita von Teese – all diese Frauen haben nicht nur ihren ausgeprägten Sinn für das Schöne gemein, sondern auch ihre Haarfarbe: Schwarz! Mondän, exklusiv und geheimnisvoll: Black Hair steht für starke Frauen, die genau wissen, was sie wollen – und es meistens auch bekommen. Sei es ein Königreich, ein Modeimperium oder der internationale Triumph. Immer weiter nach oben, ohne Stillstand lautet das Motto und es gibt kaum jemanden, der sich nicht mindestens eine Scheibe von dem Selbstbewusstsein der Black Beauties abschneiden möchte. Apropos abschneiden, das könnten sich die Damen in Schwarz auch – und zwar ihr Haar. Ein cooler Kurzhaarschnitt unterstreicht den anspruchsvollen Charakter der Schwarzhaarigen nämlich fast besser, als eine märchenhafte lange Schneewittchen-Mähne.

Kurzhaarschnitt: Schwarz de Luxe

Bei sehr dunklem Haar ist es wichtig, dass die Frisur nicht zu sehr dominiert und das Gesicht erdrückt. Ein Shortcut passt also optimal und gleicht den starken Schwarzhaar-Look wunderbar aus. Auch klare Schnitte (z. B.: Blunt-Cut) und Formen (z. B.: Geo-Cut) funktionieren perfekt mit dunklen Farbnuancen, da die Struktur des Schnitts markanter widergegeben wird und intensiver wirkt, als beispielsweise bei hellem Haar. Auf den Strubbel-Look oder einen Pony müssen Schwarzhaarige nicht verzichten. Im Gegenteil: Ein messy Bubi-Schnitt zaubert optisch gleich ein paar Jahre jünger und ein Pony verleiht im Nu eine verführerische Note.

Mehr Kurzhaar-Hits für schwarzes Haar finden Sie in unserer Galerie.

Schwarze Haare: Die richtige Pflege

Vielfältig beim Styling, etwas knifflig bei der Pflege – denn wer mit schwarzen Haaren glänzen möchte, darf beim Verwöhnprogramm keine Kompromisse eingehen. Schwarzes Haar (egal ob natürlich oder coloriert) kann schnell matt und spröde wirken und braucht deshalb das Maximum an Glanzpflege. 


Pflegetipp 1

Verwenden Sie für schwarzes Haar bei wirklich jeder Haarwäsche speziell auf die Farbe abgestimmte Shampoos und Spülungen. Wöchentliche Intensivkuren helfen außerdem, die äußere Schuppenschicht des Haares geschlossen zu halten. So werden die Farbpigmente gespeichert, der Farbton scheint mehr und hält länger.

Pflegetipp 2

Besondere Strahlkraft erzielen Sie, wenn Sie ab und an mit einem Glätteisen arbeiten. Vor der Anwendung bitte unbedingt Hitzeschutz verwenden und dann geht’s auch schon los! Durch das Glätten können Sie den Glanz intensivieren, da sich das Licht wunderbar im Haar widerspiegelt. Ihr schwarzes Haar sieht frisch und ultragesund aus.

Pflegetipp 3

Super viel Geschmeidigkeit und eine Extraportion Brillanz bringt der Einsatz von Haaröl. Einfach ein paar Tropfen in die Spitzen einarbeiten und/oder auf das Deckhaar geben – so treiben Sie die Glanzleistung auf die Spitze!

Steht Ihnen sicher gut!

Sie möchten einen dieser Looks für schwarze Haare ausprobieren? Unser Tipp: Werfen Sie einen Blick in den virtuellen Spiegel der neuen Schwarzkopf Style Guide App – hier testen!

Shortscuts für schwarzes Haar

Unsere Produktempfehlungen