Haarfarbe | Farbberatung

Farbenfroh: Haare bunt färben

Die Stars treiben es bunt! Warum für eine Haarfarbe entscheiden, wenn man alle haben kann? Blau und Lila treffen auf Grün und Rosa. Wir zeigen Ihnen die farbenprächtigen Looks der Stars und verraten alles rund um den Farbenmix

Color Blocking ist immer noch Trend – und hat sich zudem weiterentwickelt, von der kraftvollen Regenbogenversion bis hin zu bunten Highlights im Ombré-Stil. Die Basis für eine leuchtende Farbgebung ist hierbei immer eine helle Blondierung. So kann das Haar die Coloration am besten annehmen. Für einen besonders intensiven Effekt.

Haare bunt färben: Lily Allen

Farbflash-Haare-bunt-faerben-940x730
© Getty Images

Die britische Sängerin Lilly Allen setzt schon lange auf bunte Haare – und ist damit immer noch etwas ganz Besonderes. Denn wohl kaum ein anderes Styling erfordert mehr Mut, als seine Haare in knallige Farben zu tauchen.

Das Gute: Auffallen ist garantiert! Gerade in der Musik- und Fashionbranche ist das bekanntlich von Vorteil. Ihr Look: Lila-, Rosé- und Orangetöne, die sanft ineinander übergehen. Das Haar ist dabei so gepflegt, dass es nicht wie eine Perücke wirkt, sondern weich und natürlich fällt. Brillant!

Haare bunt färben: die Trendsetter

Farbflash-Haare-bunt-faerben-840x1080-1
© Getty Images

Bunt und glücklich: Chloe Norgaard färbt was ihr gefällt

Viele andere Influencer haben das Farbspiel nun auch für sich entdeckt. Die italienische Streetstyle-Ikone Anna Dello Russo trug ihre braunen Haare über Jahre hinweg im gleichen Stil, offen und geglättet. Doch während der Fashion Week in Mailand überraschte sie mit einem ganz speziellen Ombré-Look: Die untere Hälfte ihrer Haare leuchtete in Pink, farblich passend zu ihrem Designerkleid.

Farbflash-Haare-bunt-faerben-840x1080-2
© Getty Images

Auch Deutschlands erfolgreichste Youtube-Bloggerin wagte sich erst kürzlich an bunte Haare heran. Bianca Heinicke von Bibis Beauty Palace zeigte sich bei der World of Cyberobics in Berlin mit einem spannenden Farbverlauf mit drei Nuancen. Das glänzende Türkis am Oberkopf wird zunächst von einem matten Hellblau abgelöst und findet sich in den Spitzen als eisblau angehauchter Blondton wieder. 

Farbflash-Haare-bunt-faerben-840x1080-3
© Getty Images

Selbst Hollywood-Star Bella Thorne tauschte ihren natürlichen zarten Rotton gegen eine rockige Two-Tone-Variante. Bei den American Music Awards kombinierte sie ein strahlendes Pinkrot mit einem leuchtenden Grün. Die Fotografen dankten es ihr!

Diese Frisuren passen zum Look

Extreme Nuancen kommen am besten ab Bob-Länge zur Geltung. So werden die Übergänge und Schattierungen perfekt in Szene gesetzt und es gibt ausreichend Fläche für Farbspielereien jeglicher Art.

Dabei punktet das Color Blocking selbst bereits mit Extravaganz und verträgt daher ein dezentes Styling. Offenes Haar mit akkuratem Mittelscheitel erzielt den besten Farbeffekt und einen erfrischend jugendlichen Touch. Trendige Beach Waves oder Sleek Hair verändern die Wirkung und können so für Abwechslung sorgen.

Genauso wie Sie mit den Farben spielen, können Sie auch mit Ihrem Ansatz verschiedene Styles kreieren. Heute dezent und elegant, morgen frech und wild: Side Flip, Seitenscheitel und Pony machen die Stil-Sprünge bei buntem Haar möglich.  

Die richtige Pflege

Der richtige Farbschutz ist das A und O für einen gesunden Bunt-Look: Er sorgt für ausdrucksstarke Farben und verhindert schnelles Auswaschen. Produkte für coloriertes Haar sind somit unerlässlich. Sie pflegen das Haar optimal und machen es geschmeidig.