Haarfarbe | Blondes Haar

Die neue Trendhaarfarbe: Sunrise Blonde

Sie möchten wissen, welche Haarfarbe Sie jetzt tragen müssen, um trendmäßig up-to-date zu sein? Wir verraten es Ihnen: Es ist Sunrise Blonde! Wie genau der neue Trend Ton 2017 aussieht, was ihn ausmacht und wem er besonders gut steht? Hier kommen die Details


Ab und zu packt sie uns: die Lust auf eine neue Haarfarbe. Für alle, die diese Lust im Moment verstärkt verspüren, haben wir etwas: Sunrise Blonde! Der neue It-Ton, der bereits auf den Köpfen von skandinavischen Trendsettern zu finden ist, hat das Zeug dazu, 2017 ganz groß rauszukommen. Warum? Die Farbe ist – im Gegensatz zu vielen anderen kurzweiligen Trend-Tönen – zeitlos, klassisch und sie polarisiert nicht. Also unbedingt ausprobieren und massenhaft Komplimente sammeln...
 

Was macht Sunrise Blonde aus?

Jetzt fragen Sie sich vermutlich, welche Farbe ein Sonnenaufgang (englisch: sunrise) hat, beziehungsweise wie genau Sunrise Blonde aussieht? Es handelt sich um einen natürlichen, dunkleren Blond-Ton, der wie von der Sonne geküsst, aussieht. Am besten lässt sich die Trendfarbe bei mittelblonden, dunkelblonden oder hellbraunen Haaren umsetzen, da dann die Farbnuancen nicht zu sehr voneinander abweichen und das Naturhaar und die Blondreflexe ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Für ein optimales Ergebnis sollten Sie einen Schwarzkopf Professional Friseur mithilfe des Salon Finders aufsuchen, der mit der Effektsträhnchen-Technik strahlende Blondreflexe in hellen Gold-Nuancen im Haar verteilt. Hierfür werden einzelne Strähnchen auf Watte gelegt, eingestrichen und verpackt. Da sich einzelne Haarsträhnen miteinander vermischen, wirkt das Farbspiel umso natürlicher.
 

Tags: Blondes Haar